Zystoskopie Verfahren

Zystoskopie ist ein Verfahren, in dem die Blase mit einem Zystoskop sucht. Das Zystoskop ist eine schmale Röhre ähnlich einem Teleskop mit einer leichten und einer winzigen Kamera daran befestigt. Dieses Verfahren wird entweder als Hilfsmittel zur Durchführung von Operationen innerhalb der Harnwege (auch als transurethrale Chirurgie bekannt) durchgeführt wird, oder um zu überprüfen, ob es irgendwelche Auffälligkeiten in der Blase.
Untersuchten Bereichen

  • Die Blase, wo Urin wird gesammelt und gespeichert
  • Die Urin-Kanal oder der Harnröhre, einschließlich der Prostata bei Männern
  • Die zwei kleinen Röhren oder Harnleiter, die Urin in der Niere gebildet zu tragen, um die Blase

Ein Urologe oder eine urologische Chirurgen, führt diese Vorgehensweise. Es geht um die Anzeige der Harnwege von innen. Der Urologe kann somit erkennen, ob es irgendwelche Auffälligkeiten, und führen Sie die chirurgische Eingriffe erforderlich.
Auswertung und Diagnose

  • Chronischen Schmerzen im Beckenbereich
  • Eine überaktive Blase oder Harninkontinenz
  • Hämaturie oder Blut im Urin
  • Interstitielle Zystitis
  • Ein Hochfrequenz bei Harnwegsinfektionen
  • Blasenkrebs
  • Harnsteine ​​oder Osteophyten
  • Schmerzen beim Wasserlassen
  • Blockade der Harnwege aufgrund von Harn-Stenose, Tumore, Polypen oder vergrößerte Prostata

Anomalien gesehen

  • Ureterocele oder Prolaps des unteren Teils des Harnleiters in die Blase
  • Fistel oder eine abnorme Durchgang
  • Tumoren
  • Ureterektopie oder eine Anomalie der seine Position
  • Divertikel oder Säckchen in der Harnröhre
  • Trabekel oder Fasergewebe

Verfahren
Einfache Verfahren kann in der Arztpraxis mit nur örtlicher Betäubung, jedoch sind die meisten Verfahren, die im Operationssaal eines Krankenhauses ambulant durchgeführt werden. Verschiedene Arten von Anästhetika verwendet der Prozess so angenehm und schmerzfrei wie möglich zu machen.

  • Das Zystoskop, das halb so groß wie die Harnröhre im Durchmesser ist, ist und die entweder starr oder flexibel, wird langsam in die Harnröhre eingeführt, bis es die Blase erreicht hat.
  • Die Kamera, die an dem Ende des Gerätes angebracht ist, kann der Arzt die Bilder auf einem Bildschirm anzuzeigen.
  • Nach Prüfung der Harnröhre, der eine sterile Flüssigkeit in der Blase, was eine bessere Anzeige der Blasenwand ermöglicht eingebracht wird (oder normale Salzwasser).
  • Andere Instrumente können über die Zystoskop eingefügt werden, so dass der Arzt zur Durchführung von verschiedenen Verfahren, wie die Entfernung eines Tumors in der Prostata oder der Blase, die Entfernung von Steinen oder Osteophyten, Verätzungen oder Blutungen stoppen, indem eine kleine elektrische Ladung.
  • Der Urologe kann auch einen Ureteroskop verwenden, um die Harnleiter zu untersuchen. Dieser Vorgang, der auch als ureteroscopy bezeichnet, ist für die Diagnose und Behandlung von Harnsteinen, die weiter oben in den Harnwegen auftreten kann, verwendet. In der Regel Vollnarkose ist für dieses Verfahren verwendet.
  • Zystoskopie kann nur ein paar Minuten, vielleicht etwa 20 Minuten durchgeführt werden, zu nehmen. Jedoch, wenn der Urologe braucht, um eine Gewebeprobe für die Biopsie bzw. ein Stein zu entfernen, kann es eine längere Zeit in Anspruch nehmen.
  • Nach Beendigung des Verfahrens wird die gesamte Flüssigkeit, die eingefügt wurden ablaufen gelassen, und eine schmale, flexible Röhre oder ein Katheter wird in der Regel in die Blase eingeführt.

Possible Side Effects

Einige der Nebenwirkungen, die diese medizinischen Prozess zu folgen sind ein brennendes Gefühl beim Wasserlassen und Hämaturie. Diese sind jedoch in der Regel mild und werden in ein paar Stunden oder Tagen gelöst. Die Patienten können in der Regel nach Hause gehen Sie direkt nach einem Verfahren, wenn Lokalanästhesie verwendet wurde. Bei allgemeinen oder Regionalanästhesie verwendet worden ist, kann der Patient eine Zeit der Erholung, die von 1-4 Stunden sein müssen.

Haftungsausschluss. Dieser Artikel ist Buzzle dienen lediglich der Information und sollte nicht als Ersatz für medizinische Beratung Experte eingesetzt werden.

Auch können Sie bestellen Hier.

Interessantes Video für Sie:


Read more

  • Zystoskopie Holen Sie sich die Fakten zu diesem Verfahren

    Zystoskopie Risiken Zystoskopie ist in der Regel ein sicheres Verfahren. Ernsthafte Komplikationen sind selten. Wie bei jeder Operation, besteht die Gefahr von Infektionen, Blutungen. und Komplik…

  • Zystoskopie – Harnwege Tests.

    Übersicht der Zystoskopie In diesem Verfahren wird ein Zystoskop (dünne, teleskopartigen Rohr mit einem leichten und kleinen Kamera angebracht ist) wird in die Blase durch die Harnröhre (Röhre, d…

  • Zystoskopie medizinische Definition

    Zystoskopie ist ein Verfahren, um das Innere der Blase und der Harnröhre mit einem Teleskop zu sehen. Alternative Names Cystourethroscopy; Endoskopie des Blasen Wie wird der Test durchgeführt Ein…

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × vier =