Wie behandle ich eine Epstein-Barr Rash (mit Bildern) – mobile wiseGEEK

Wie behandle ich eine Epstein-Barr Rash (mit Bildern) - mobile wiseGEEK, die vorteilhaft sein kann,wiseGEEK: Wie behandle ich eine Epstein-Barr-Hautausschlag?

ein Epstein-Barr Ausschlag Behandlung von regelmäßig Aloe-Vera-Gel Anwendung kann dazu beitragen, Juckreiz sowie Rötungen zu reduzieren. Essen Lebensmittel gedacht zu haben entzündungshemmende Eigenschaften, wie bestimmte Arten von Meeresfrüchten, Früchten und Gewürzen kann auch helfen, einen Hautausschlag behandeln, die durch das Epstein-Barr-Virus (EBV). In vielen Fällen geht ein Epstein-Barr-Ausschlag auf ihren eigenen weg, aber wohltuende Behandlungen können die leichte Beschwerden lindern, dass die Haut Aufflammen der Regel verursacht.

Wenn ein EBV Ausschlag an oder ist sie übermäßig juckende, sollte ein Arzt die möglichen Behandlungsoptionen zu bewerten. Antibiotika werden in der Regel nicht zu empfehlen, da sie den Ausschlag verschlimmern kann, anstatt sie zu beseitigen. Doch wenn das Epstein-Barr-Hautausschlag durch Streptokokken oder andere Art von Sekundärinfektion begleitet wird, die Behandlung mit Antibiotika notwendig sein. Die Bestätigung von einem Arzt durch Bluttests, die der Ausschlag in der Tat durch das Epstein-Barr-Virus verursacht wird, ist wichtig, so dass andere Ursachen ausgeschlossen werden kann und eine angemessene Behandlung verschrieben werden kann.


Wenn ein Epstein-Barr Ausschlag angehoben wird und extrem juckende, es kann bedeuten, dass die Leber betroffen ist, so professionelle medizinische Behandlung ist in diesem Fall notwendig. Leber-Probleme sind besonders wahrscheinlich, wenn eine juckende, erhabene EBV Ausschlag von anderen Symptomen wie Appetitlosigkeit, Übelkeit und Kopfschmerzen begleitet wird. Das Epstein-Barr-Virus kann eine geschwollene Leber oder Milz verursachen; Pflege sollten Kontaktsportarten, um zu vermeiden, getroffen werden, um Organ Bruch zu verhindern.

Knoblauch, Ingwer und Kurkuma sollen entzündungshemmende Eigenschaften haben, als Beschwerden durch eine EBV Hautausschlag verursacht lindern helfen können. Fisch und Ananas sind andere entzündungshemmende Lebensmittel, die für jemanden mit einem Epstein-Barr Ausschlag vorteilhaft sein kann, in seine Ernährung zu integrieren. Trinken Sie genug Wasser jeden Tag zu bleiben hydratisiert ist gedacht für diejenigen mit einem viralen Hautausschlag und anderen EBV Symptome wichtig zu sein.

Auszüge aus der Aloe Vera Pflanze verwendet wurden Infektionen und anderen Hauterkrankungen seit 1500 vor Christus in Ägypten zu behandeln. Die gelartige Substanz, die aus einem Schnitt Stiel der Pflanze kann etwa dreimal täglich zu helfen, beruhigen sie zu einem Epstein-Barr-Hautausschlag angewendet werden. Viele Bereiche verkaufen Aloe Vera-Pflanzen in den Gartenmitte oder sogar Supermärkte; typisch, sie dauern ziemlich lange als Zimmerpflanzen in den meisten Klimazonen. Ein Blatt kann von der Pflanze abgeschnitten werden und das Vitamin E und Vitamin C-reiche Gel innen dann ausgehöhlt und auf den Hautausschlag angewendet werden kann. Als Alternative zu frischen Aloe-Vera-Gel, verkaufen viele Geschäfte eine extrahierte Version in Röhren.

Artikel Diskussion

3) @ fBoyle– Antihistaminika helfen, aber sie sind nicht immer genug. Du bist wirklich glücklich schätzen, wenn Ihr Hautausschlag in Tagen gelöst. Mine dauerte Wochen! Mein Arzt sagte, dass einige letzte der Menschen für Monate. einen Arzt für Medikamente zu sehen, ist die beste Idee.

2) @ fBoyle– Was war die Diagnose für den Ausschlag?

Es klingt wie es sehr ernst war. Es war nicht das Stevens-Johnson-Syndrom richtig? Ich glaube, das Epstein-Barr-Virus kann dies selten verursachen, wenn die Person mit dem Virus allergisch ist. Aber es ist nicht üblich und sehr gefährlich, so vermute ich, Sie nur eine regelmäßige Epstein-Barr-Ausschlag hatte.

Ich hatte Epstein-Barr-Syndrom, das einen Ausschlag im vergangenen Jahr enthalten. Das Schlimmste daran war der Juckreiz. Unter kühlen Duschen und Aloe Vera Gel mit einem Schmerzmittel hat mir sehr geholfen.

1) Ich entwickelte eine Epstein-Barr-Ausschlag nach der Einnahme von Antibiotika. Ich denke, die Antibiotika tatsächlich den Ausschlag ausgelöst, obwohl die zugrunde liegende Ursache der Epstein-Barr-Virus ist.

Auf jeden Fall hatte ich zweimal ins Krankenhaus zu gehen, weil der Ausschlag nicht weg wollte. Ich war überall mit roten, juckenden Flecken bedeckt. Ich nahm OTC Allergie Medikamente und verwendet, um einen Ausschlag Creme. Sie halfen mit den Juckreiz, aber nicht behoben den Ausschlag. Ich war schließlich eine stärkere Antihistaminikum im Krankenhaus gegeben und der Ausschlag begann danach geht weg. Es dauerte noch mehr als einen Tag, obwohl verschwinden völlig.

Also, wenn jemand von euch haben vor der Einnahme von Antibiotika für das Epstein-Barr-Virus, denken Sie zweimal positiv getestet worden. Stellen Sie sicher, dass Sie es wirklich tun müssen, als Teil der Epstein-Barr-Behandlung, weil die Antibiotika zu einem Hautausschlag führen könnte.

In Verbindung stehende Artikel wiseGEEK

Quelle: m.wisegeek.com

Weiterlesen

  • Intelligenztests

    Intelligenztests Galton Versuch Binets Erfolg Der erste erfolgreiche Test der Intelligenz von Französisch Psychologe Alfred Binet in Antwort auf eine Anfrage von Französisch öffentliche Schule entwickelt wurde …

  • Reynolds Türkei Tasche Bewertung

    Ein besserer Weg der Türkei zu kochen? Die Tasche 19. November 2013 47 Kommentare Snack Mädchen muss alle ihre kanadischen und anderen internationalen Lesern entschuldigen. Sie ist mit dem amerikanischen Thanksgiving-OBSESSED ….

  • 1 Digital Schwangerschaftstest

    DIGITAL Schwangerschaftstest mit Smart Countdown Wenn Sie unregelmäßige Zyklen haben, sollten Sie für Ihre längsten Zyklus in den letzten Monaten vor der Prüfung zu ermöglichen. Wenn Sie keine Ahnung, wann Ihre Periode haben fällig ist, …

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 − sechs =