Weiß-gekrönter Spatz – Sibley Guides

Weiß-gekrönter Spatz - Sibley Guides Krone Streifen hellWeiß-gekrönter Spatz
Weiß-gekrönter Spatz Zonotrichia leucophrys

Geographische Variation

Fünf Unterarten, vier in der dargestellten Sibley Guide:

  • Eastern Taiga (Eastern) Z. l. leucophrys 1
  • Westliche Taiga (Gambel # 8217; s) Z. l. gambelii 2
  • Innen West (Berg) Z. l. oriantha 3
  • Pacific Gruppe (Nuttall # 8217; s) Z. l. nuttalli 4 Gruppe (einschließlich Nuttall # 8217; s Z. l. nuttalli und Puget Sound Z. l. pugetensis Unterart 5

Studien konzentrierten sich traditionell auf loral Muster wie die offensichtlichste Unterschied zwischen Unterart # 8211; in Eastern Taiga und Innen Westen Vögel dunkel, bleich in allen anderen. Aber dieser Wert auf loral Muster ist irreführend, und neigt zu verdunkeln andere feine Unterschiede zwischen Unterart. Gesang (beide Lieder und Anrufe) ist auch sehr hilfreich, und schlägt vor, die enge Beziehung aller Taiga Vögel.


Die Pacific Vögel bilden eine besondere Gruppe und sind auf jeden Fall getrennt. Die anderen drei Unterarten sind sehr ähnlich zueinander und jede Permutation von einem, zwei oder drei Gruppen, ist vertretbar. Auf der Basis der beobachteten Merkmale und biogeographisch, meine bevorzugte Anordnung ist zur Gruppe westlichen und östlichen Taiga Populationen zusammen mit Innen Westen als eine separate Gruppe, also insgesamt drei Gruppen bilden:

  • ein Pacific Form mit blassem lores aber unverwechselbar in vielen anderen Möglichkeiten
  • ein Innen West-Form (oriantha ) Mit dunklen lores
  • ein Kontinent weit von Neufundland nach Alaska nisten Taiga Form (einschließlich Ost- und West Taiga), dunkel lored im Osten und blass-lored im Westen.

Unterart Identification # 8211; Westliche Taiga vs. Eastern Taiga

diese beiden Unterarten unterscheidet, ist die Herausforderung, Beobachter in den meisten östlichen Nordamerika gegenüber. Erwachsene nisten westlich von Hudson Bay und Überwinterungs hauptsächlich von Kalifornien bis Texas haben eine helle lores und mehr Orange Rechnungen, während die im östlichen Kanada nisten und Überwinterungs von der Atlantikküste bis Texas haben in der Regel dunkel lores und mehr rötlichen Rechnungen. Details zum Song auch unterscheiden, aber eine große Zwischen Bevölkerung der Umgebung von Hudson Bay stark erschwert Identifizierung. Jungtiere sind sehr viel weniger ausgeprägt, da das Gesicht Muster von unreifen Vögel Eastern Taiga, die der westlichen Taiga sehr ähnlich ist, und zusammen mit Axialparenchym dies macht immatures effektiv nicht zu unterscheiden.

Westliche Taiga (Gambel’s) Weiß-gekrönter Spatz, unreife links, rechts für Erwachsene. Pale lores sind mit Pacific Unterart geteilt, aber unterscheiden sich von Eastern Taiga und Interior Westen. Beachten Sie auch, kleine gelbliche Rechnung. Gouachemalerei Copyright David Sibley.

Eastern Taiga Weiß-gekrönter Spatz, unreife links, rechts für Erwachsene. Dunkle lores geteilt mit Innen West-Unterart, aber im Gegensatz zu westlichen Taiga und Pazifik Unterart. Beachten Sie auch, etwas größer rötlichen Rechnung als westliche Taiga. Gouachemalerei Copyright David Sibley.

Innen West-Weiß-gekrönter Spatz, unreife links, rechts für Erwachsene. Dunkle lores geteilt mit Eastern Taiga Unterart aber im Gegensatz zu westlichen Taiga und Pazifik Unterart. Dunkle lores umfangreicher als Eastern Taiga (vor allem auf unreifen) und Rechnung kann schwerer und dunkler Durchschnitt. Gouachemalerei Copyright David Sibley.

Axialparenchym

Beide dieser Unterart Nest im äußersten Norden und mischen in einem breiten Bereich rund um das südliche Hudson und James Bays. Bei Churchill, Manitoba, die Zucht Weiß-gekrönter Sparrows sind variabel. Die meisten sind Zwischen und in Richtung West-Taiga-ähnliche Tendenz, aber sie können eine breite Palette von Variation von hell-lored und orange-berechneter westlichen wie Vögel zu dunkel-lored und rosa-berechneter Ost-wie Vögel zeigen. Vögel zeigen blasse lores wurden so weit östlich wie der Hudson Bay Küste von Quebec berichtet Zucht, und es # 8217; s möglich, dass gelegentlich Individuen diese Merkmale Nest noch weiter östlich im Norden von Quebec oder Labrador zeigen. Zwischen Vögel sind zahlreich genug, dass sie auf die Migration häufig anzutreffen und im Winter 6.

Angesichts dieser umfangreichen intergradation scheint es irreführend Unterart Namen zu diesen beiden Populationen zu vergeben. Vögel zeigen Merkmale einer Unterart Nest neben (oder koppeln) Vögel Merkmale der anderen Unterart zeigt, und diese Situation besteht über Hunderte von Meilen von Zentralkanada. Die Realität ist besser beschrieben unter Bezugnahme auf, zum Beispiel, Vögel Merkmale der östlichen Zuchtpopulationen zeigt oder zeigt Zwischen Merkmale # 8221 ;, und nicht die implizite Klarheit der Unterart Namen.

Im Herbst wandern Eastern Taiga Vögel am wenigsten Südwesten an bis zum Bergland von Zentral-Texas, während einige westliche Taiga artige Vögel selten so weit zu sehen ist nach Norden und Osten, wie New Jersey und Massachusetts 7. Beide Unterarten sollten im Winter zu erwarten von die Atlantikküste nach zentral-Texas, aber die Proportionen der einzelnen Unterarten müssen regional noch ausgearbeitet werden.

Eastern Vögel mit dunklen lores sind die Mehrheit der Überwinterung Weiß-gekrönter Sparrows West nach Austin und Dallas, Texas, und regelmäßig Winter so weit westlich wie Uvalde County, Texas 8. Sie wahrscheinlich in weit West-Texas in kleinen Stückzahlen auftreten und im südlichen New Mexico, wo die meisten dunkel-lored Vögel sind die Innen West-Unterart; und vermutlich Osten Vögel manchmal sogar weiter nach Westen verirren. Beobachter in New Mexico, Arizona und Kalifornien sollten nicht davon ausgehen, dass dunkle-lored White-crowneds sind alle Innen West-Vögel. Ebenso dunkel-lored Vögel in Zentral-Texas sind meist Vögel Eastern Taiga sondern könnte auch Innen West-White-crowneds (die in West-Texas in den Winter bekannt sind).

Identifizierung

  • Erwachsene # 8211; Lores alle hellgrau auf westliche Taiga (vs schwarz Kronenstreifen erstreckt sich weiter nach unten auf lores und verbindet eng an der Vorderseite der Augen)
Farbe der lores ist variabel in der breiten Zone von intergradation Nähe von Hudson Bay, wo viele Erwachsene zeigen ein Muster in der zwischen dem des klassischen Western (blass) und Ost (dunkel). Dies wird als ein mehr oder weniger stark von schwarz ausgedrückt, nicht als dunkelgraue Farbe, so Intermediate zeigen hellgrau lores mit einem schmalen schwarzen Linie von der balck Stirn zum Auge.
  • Bill mehr gelb-orange auf westliche Taiga (gegen dunkleren rosa ohne gelbe oder orange Töne auf Ost)
Mehr offensichtlich auf Erwachsene, sondern immatures zeigen auch einen feinen Unterschied. Es scheint, dass Schnabelfarbe variiert mehr oder weniger zusammen mit loral Muster – Vögel mit hellen lores in der Regel ein bisschen mehr sehen Nimmer – aber Vögel mit Zwischen loral Muster nicht immer Zwischenrechnung Farbe haben, und entweder deutlich rötlichen oder gelblichen Rechnungen haben .

Unzuverlässige oder ungetestet Unterschiede

  • Song kann sich unterscheiden (siehe Sprach unten); und unreife, zumindest im späten Winter, singen mehr oder weniger vollständigen Songs
  • Unreif # 8211; Lores ausgiebiger bleich auf westliche Taiga, vor allem kurz vor Auge (gegen einige dunkel auf lores)
Unreife Eastern Vögel haben in der Regel meist blass lores mit nur einem schmalen und gebrochenen dämmrigen Streifen vor dem Auge, im Gegensatz zu Erwachsenen und sehr ähnlich westlichen Taiga. Achtung: Die Farben der kurzen borstigen loral Federn ist stark abhängig von Beleuchtung und Blickwinkel, das schwierig zu beurteilen. Die Unterschiede zwischen den Unterarten sind subtil und viele Axialparenchym ein Kontinuum von Variation erstellen. 9
  • dunkle Seiten Krone Streifen etwas schmaler, vor allem auf der Stirn
Dies schafft eine etwas größere blasse Bereich auf den lores und mit der Blässe der lores kombiniert hilft ein anderes Aussehen zu schaffen.
  • Auriculars etwas sauberer und blasser grau (vs. grau gewaschen mit bräunlich)
  • Flanks kann blasser und grauer geworden sein (vs. mehr mit Buff und braun gewaschen)
  • Gesamtgröße und Stückgröße Mittelwerte sehr geringfügig kleiner auf westliche Taiga (vs etwas größer auf Eastern Vögel)

Unterart Identification # 8211; Interior Westen gegen Osten Taiga

Diese beiden dunkel-lored Unterart sind sehr ähnlich im Aussehen, aber in großem Umfang Brutbereiche getrennt. Sie haben noch nie in jedem anderen # 8217 aufgezeichnet worden ist; Zuchtbereich. Überwinternde Vögel überlappen sich wahrscheinlich in Texas und New Mexico, obwohl dies unbestätigt. Mehrere Arizona Aufzeichnungen von Proben wie Eastern vorschlagen Überlappung auf den Überwinterungsgebieten das Potenzial, 10 identifiziert. Erwachsene könnte sein unterscheidbar von den etwas umfangreichere schwarz lores und etwas schwerer und dunkler Rechnung des Innern West, sowie von anderen Song und Anruf. Immatures scheinen zuverlässig durch die viel umfangreicher dunklen lores des Innern West-Vögel, und auch durch die Stimme zu unterscheiden.

Axialparenchym

Innen West-Populationen intergrade mit westlichen Taiga über einen ziemlich weiten Bereich der Rocky Mountains aus dem nördlichen Montana südlichen Alberta. Zwischen Vögel aus dieser Region kann aus dem östlichen Taiga Vögel und aus Ost- / West-Taiga Axialparenchym von der Hudson Bay Region nicht mehr zu unterscheiden. Vögel aus den beiden intergrade Populationen (Hudson Bay und Rocky Mountains) geeignet sind, zusammen auf den Überwinterungsgebieten in und um Texas zu kommen, die es extrem komplex Identifizierung von Unterart macht. 11

Identifizierung

  • unreif hat sehr umfangreiche dunkelbraune Stirn und lores mit Muster ähnlich Erwachsenen (gegen lores meist blass, blasser als Erwachsener)
Der Unterschied in der loral Muster scheint offensichtlich und zuverlässiger in immatures als Erwachsene, aber mehr Tests erforderlich.

Unzuverlässige und ungetestet Unterschiede

  • Bill of Interior West-Mittelwerte sehr etwas größer und schwerer und kann mehr sehen geschwollen mit gebogenen culmen
Dieser Unterschied wird am deutlichsten, wenn Innen West-Vögel im Vergleich zu den relativ kleinen Schnabel westlichen Taiga Populationen. Viele Eastern Taiga Vögel haben ziemlich große Rechnungen, so Rechnung Größe und Form kann bei der Unterscheidung dieser Populationen nicht hilfreich sein.
  • Bill Durchschnitt kann dunkler rosa mit dunklem culmen
Viele Eastern Vögel haben die Rechnung blass und sogar leicht gelblich wie Western Taiga, aber andere haben Rechnungen, die ziemlich dunkel und düster sind, ähnlich wie Innen Westen.
  • Anrufnotiz unterscheidet (siehe Sprach unten)
  • Song unterscheidet (siehe Sprach unten)
  • Erwachsene hat immer solide dunkle lores und nur sehr wenig weiß vor Augen (gegen viele Erwachsene haben teilweise grau lores und einen kleinen Punkt der weißen Augenbraue vor Auge reicht)
Dies als Zeichen Einweg Feld nützlich sein können (Vögel mit den meisten schwarz sind Interior West, könnten solche mit weniger schwarz entweder), aber einige Eastern Taiga Vögel erscheinen genauso viel schwarz wie typische Innen Westen zu haben. 12
  • unreif hat dunklere braune Stirn und Krone Streifen (gegen blasser rotbraun)
Dieser Unterschied kann zu subtil und / oder variabel im Bereich nützlich zu sein, aber es verdient mehr Studie.
  • Paler insgesamt mit Brust und oberen Rücken blasser grau, Steiß blasser graubraun und Flanken und undertail coverts blasser Buff
Feine Unterschiede in Gefiederfarbe von Godfrey und anderen berichtet, können diese sinnvoll sein, wenn eine Reihe von Proben zu vergleichen, sind aber unwahrscheinlich nützliche Bedingungen, unter Feld zu sein.
  • können die Wahrscheinlichkeit Krone Federn zu erhöhen?
    Eine mögliche Verhaltensdifferenz zusammen mit möglicherweise breiter und heller weiße Krone Streifen machen weiße Krone offensichtlicheren (Dunn et al), aber Männer haben weißer Streifen und sind eher Krone Federn als Frauen (siehe Sexuelle Variation) und selbst wenn dies wahr zu erhöhen es ist nicht mehr als eine Neigung, und es ist unwahrscheinlich zur Identifikation nützlich.
    • Auriculars kann mehr bräunlich und gegensätzlicher mit Nacken sein? (Von Pyle 1997 berichtete)

    extreme Herausforderung # 8211; ein Innen West-Weiß-gekrönter im Osten zu identifizieren

    Diese Identifizierung kann möglich sein, basierend auf loral Muster. Immatures scheinen stärker ausgeprägt als bei Erwachsenen, da alle unreifen Eastern White-crowneds meist blass lores westlichen Taiga Nähe (weniger intensiv dunkel als Erwachsener Osten) und unreife Innen Westen haben offenbar weitgehend dunkel lores in einem Muster zu den Erwachsenen ähnlich. Erwachsene sind schwieriger zu identifizieren, und die dunkelsten Extrem der erwachsenen Osten überlappt offenbar mit Innen Westen. Die meisten Orientalen haben weniger schwarz auf den lores wie dargestellt, aber die dunkelsten Osten Vögel können scheinbar Innen Westen 13 entsprechen.

    extreme Herausforderung # 8211; ein Eastern Taiga Weiß-gekrönter im Westen identifiziert

    Dies wird sehr schwierig sein, wenn es überhaupt möglich ist. Die Unterschiede der oben aufgeführt ist zur Unterscheidung Innen Westen von Osten sollten alle gelten, aber die größten Unterschiede zwischen den beiden Populationen sind die etwas weniger umfangreiche dunkle Farbe auf den lores und etwas kleiner und blasser bill of Eastern. Viele Axialparenchym zwischen Innen Westen und Taiga Vögel West die gleichen Merkmale aufgeführt als charakteristisch für Eastern White-crowneds zeigen. So unterscheiden ein Potential Eastern White-gekrönt von einem Innenraum Westen x westlichen Taiga intergrade nicht möglich sein, kann nach heutigem Kenntnisstand. Es # 8217; s möglich, dass Lieder und Anrufe konnten die beiden Unterarten zu unterscheiden, aber das Potenzial besteht für ein Innen West-X westlichen Taiga intergrade als auch in der Stimme Eastern Taiga zu entsprechen. ((A dunkel lored Erwachsener Weiß-gekrönter Spatz im September in Südost Farallon Insel vor San Francisco CA fotografiert (Foto http://www.flickr.com/photos/podoces/3978530929/) ist wahrscheinlich ein Innen West-Vogel statt Eastern, auf der erweiterten schwarzen Krone Streifen vor dem Auge basiert, und die relativ dunkel und altrosa Rechnung I # 8217;. bin nicht sicher, ob das Ausmaß der schwarzen auf den lores über den Bereich der Veränderung der Eastern Vögel, aber dieser Vogel zeigt sicherlich mehr schwarz als die meisten Easterns. Vergleichen Sie eine scheinbare Osten von Junction Texas hier erwachsenen Eastern-Typ von Junction TX http://www.flickr.com/photos/23736263@N04/3040625222/in/photostream/))

    Unterart Identification # 8211; Pazifik vs. westliche Taiga

    Diese beiden Gruppen teilen blass lores und gelblich Rechnungen, aber sie unterscheiden sich in vielen anderen subtilen Eigenschaften, die ein grundlegend anderes Aussehen zu geben Pacific kombinieren – insgesamt düsterer und bräunlich. Lieder und Anrufe unterscheiden sich auch etwas. Pacific Vögel sind häufig innerhalb ihres begrenzten Bereich, vor allem entlang der unmittelbaren Küste. Die beiden Gruppen können gemischte Herden bilden und ähnliche Lebensräume im Winter wählen, aber westliche Taiga sind selten entlang der Küste (wo Pacific vorherrscht) und im Pazifischen Ozean selten weit im Landesinneren (wo der Winter Herden sind fast ausschließlich westliche Taiga Vögel) (Roberson). Pacific Vögel könnten als Vagabunden kommen eine kurze Strecke nach Osten oder Süden ihres normalen Winter Bereich und sollte vor allem in Nevada und Arizona im Winter beobachtet werden.

    Axialparenchym

    Pacific Vögel paaren nicht mit irgendwelchen anderen Unterart, und Axialparenchym der westlichen Taiga mit Innen Westen oder Osten Taiga zeigt weitergehende dunkle lores und pinker Rechnungen, offensichtlich von Pacific.

    • Rechnung schmutzig gelblich mit kleinen dunklen Spitze (gegenüber mehr orangerosa mit weniger gut definierte dämmrigen Spitze)
    • zurück matt braun mit schwarzen Streifen (gegen tricolored grau mit rotbraunen Zentren und schwarze Streifen)
    • Flügeldecken und Armschwingen schneidiges eintönig braun (gegen reich rotbraun)
    • Unterseite stark gewaschen bräunlich (vs. sauber grau auf der Brust, Buff Flanken)
    • Biegung des Flügels und underwing coverts gelblich (vs weißlich)
    • Erwachsene hat blasse Krone Streifen düsterer, weniger sauber, weniger breit und flackern nicht so breit, wenn die Krone Federn angehoben werden (vs. Krone Streifen hellen weißen und manchmal offensichtlich abgefackelt)
    • dünne dunkle Seiten Hals Streifen oft vorhanden, in der Regel offensichtlich auf immatures (vs. gelegentlich vorhanden und weniger deutlich auf immatures anderer Unterart)
    • primäre Projektion kürzer
    • Beine mehr gelblich (vs rötlichen)
    • auriculars browner (vs grau)
    • Stimme unterscheidet sich

    Sexuelle Variation

    Männliche Person, zumindest in Brutzeit, durchschnittlich heller insgesamt mit sauberer weißer mittlere Kronenstreifen und supercilium den ganzen Weg auf die Rückseite des Kopfes (gegen weibliche gewaschen mit grauen und manchmal auf hinteren Ende der weißen Krone Streifen gesprenkelt); Männchen zeigt deutlicher weißlichem Rand unten schwarz eyeline und über grau Wange (gegen eine geringe oder keine blasse Grenze); blasse Krone Streifen erscheinen breiter und auffälliger, vielleicht wegen des männlichen # 8217; s Gewohnheit Krone Federn zu heben mehr (gegenüber weiblichen hält Krone Federn nach unten und Streifen erscheinen schmal). Diese Unterschiede sind subtil und wahrscheinlich überlappend, aber in einem bekannten Paar kann es relativ einfach sein, zu sagen, welche Vogel das Männchen und welches das Weibchen.

    Männchen im Durchschnitt etwas größer als bei Frauen, aber es ist viel Überlappung und der Größenunterschied ist auf dem Gebiet nicht nachweisbar.

    Anruf # 8211; Dunn et al. (1995) beschreiben den Ruf der westlichen Taiga und östlichen Unterart als scharfe Rosa ; der Anruf von Pacific Unterart als flacher Rosa. und der Ruf des Innern West-Vögel als Metall Penk. Sie berichten, dass mit der Praxis ist es möglich, jede dieser drei Arten von Anruf auszuwählen.

    Lied # 8211; Dunn et al (1995) beschreiben westliche Taiga / Eastern Song fauler, wheezier und mehr Schwanken als Pazifik und beachten Sie, dass die Lieder des nördlichen Vögel fehlt im Allgemeinen klar Triller, gepaart Pfeifen und rüstige Musterung # 8221 ;. Pacific Vögel dazu tendieren, eine muntere und gemusterten Song zu haben, die in der Regel eine oder mehrere enthält ziemlich klar einleitenden Pfeifen und ein Paar oder mehr schnell geliefert verwaschene Pfeifen oder kurze Triller an oder nahe dem Ende # 8221 ;. Interior West-Vögel singen klare Lieder mehr andeutend Pazifik, obwohl einige (zum Beispiel in OR) mehr wie Western Taiga klingen.

    Weiß-gekrönter x Kronenammer # 8211; mehrere Datensätze umfassen Alaska (Fotos hier: http://www.valdosta.edu/

    bergstrm / zono.html) und Kalifornien (Fotos hier: http://www.calpoly.edu/

    Weiß-gekrönter x Harris # 8217; s Sparrow

    Referenzen

    Austen und Handford 1991 http://elibrary.unm.edu/sora/Condor/files/issues/v093n01/p0147-p0152.pdf

    Baker, M. C. 1987. intergradation des Gesangs zwischen zwei Unterarten von Weiß-gekrönte Sparrows an der Westküste von Nordamerika. Ornis Scand. 18: 265-268.

    Baker, M. C. und D. B. Thompson. 1985. Lied Dialekte Spatzen: historisch von Mustern der geographischen Variation abgeleitet Prozesse. Condor 87: 127-141. http://elibrary.unm.edu/sora/Condor/files/issues/v087n01/p0127-p0141.pdf

    Baker, M. C. M. A. Cunningham, und A. D. Thompson, Jr. 1984 Kultur- und genetische Differenzierung von zwei Unterarten von Weiß-gekrönter Spatz. Condor 86: 359-367. http://elibrary.unm.edu/sora/Condor/files/issues/v086n04/p0359-p0367.pdf

    Banks, R. C. 1963. Geographic Variation in der Weiß-gekrönter Spatz Zonotrichia leucophrys Univ. Calif. Publ. Zool. 70: 1-123.

    Baptista # 8211; 1997 Übernahme und den Rückruf von Sparrow Dialekte des Gambel von Nuttalls Weiß-gekrönter
    Sparrows in der Wildnis. http://elibrary.unm.edu/sora/Wilson/v109n03/p0516-p0521.pdf

    Baptista, L. F. 1975. Lied Dialekte und Demen in sesshaften Bevölkerung des Weiß-gekrönter Spatz (Zonotrichia leucophrys nuttalli) Univ. Calif. Publ. Zool. 105: 1-52.

    Baptista 1977 http://elibrary.unm.edu/sora/Condor/files/issues/v079n03/p0356-p0370.pdf

    Baptista und König 1980 http://elibrary.unm.edu/sora/Condor/files/issues/v082n03/p0267-p0284.pdf

    Baptista und Morton 1982 http://elibrary.unm.edu/sora/Auk/v099n03/p0537-p0547.pdf

    Chilton, G. M. C. Baker, C. D. Barrentine und M. A. Cunningham. 1995 Weiß-gekrönter Spatz (Zonotrichia leucophrys), The Birds of North America Online (A. Poole, Ed.). Ithaca: Cornell Lab of Ornithology; Von den Birds of North America Online: http://bna.birds.cornell.edu/bna/species/183

    Chilton und Lein 1996 http://elibrary.unm.edu/sora/Condor/files/issues/v098n03/p0567-p0580.pdf

    Cortopassi, A. J. und L. R. Mewaldt. 1965. Die Circumannual Verteilung von Weiß-gekrönte Sparrows. Vogel-Banding 36: 141-169. pdf hier: http://elibrary.unm.edu/sora/JFO/v036n03/p0141-p0169.pdf

    Cunningham, M. A. M. C. Baker und T. Boardman. 1987 Mikrogeografische Lied Variation der Nuttall # 8217; s Weiß-gekrönter Spatz. Condor 89: 261-275.

    Dewolfe, B. B. D. D. Kaska und L. Peyton. 1974 Prominent Variationen in den Liedern von Gambel # 8217; s Weiß-gekrönte Sparrows. Vogel-Banding 45: 224-252.

    Dunn, J. L. K.L. Garrett, und J. K. Alderfer. 1995 Weiß-gekrönter Spatz Unterart: Identifizierung und Verteilung. Birding 27: 182-200.

    Fugle und Rothstein # 8211; Gefieder Helligkeit nach Geschlecht http://elibrary.unm.edu/sora/JFO/v056n04/p0356-p0368.pdf

    Godfrey 1965 http://elibrary.unm.edu/sora/Auk/v082n03/p0510-p0518.pdf

    Harbison et al 1999 http://elibrary.unm.edu/sora/Condor/files/issues/v101n01/p0133-p0148.pdf

    Hill, B. G. und M. R. Lein. 1985. Der nicht-Lied Vokalrepertoire des Sparrow White-gekrönt. Condor 87: 327-335.
    http://elibrary.unm.edu/sora/Condor/files/issues/v087n03/p0327-p0335.pdf

    Kern 1984 http://elibrary.unm.edu/sora/Condor/files/issues/v086n04/p0455-p0466.pdf

    Lampe, H. M. und M. C. Baker. 1994 Behavioral Reaktion auf die Song-Wiedergabe von männlichen und weiblichen Weiß-gekrönter Sparrows von zwei Unterarten. 5 Bioacoustics: 171-185.

    Miller, Alden H. 1940. Ein Hybrid zwischen Zonotrichia coronata und Zonotrichia leucophrys Condor 42 (1): 45-48.

    Morton, M. L. und L. R. Mewaldt. 1960. Ein weiterer Beweis für die Hybridisierung zwischen Zonotrichia Atricapilla und Zonotrichia leucophrys Condor 62: 485-486.

    Orejuela, J. E. und M. L. Morton. 1975 Song-Dialekte in mehreren Populationen von Berg Weiß-gekrönter Sparrows (Zonotrichia leucophrys oriantha) in der Sierra Nevada. Condor 77: 145-153.

    Patten, Michael A. Guy McCaskie und Philip Unitt. 2003 Birds of the Salton Sea: Status, Biogeographie und Ökologie. Univ. Calif. Press, Berkeley.

    Pyle, P. 1997. Identification Guide to North American Birds: Part I. Slate Creek Press.

    Roberson, D. Weiß-gekrönter Spatz. Webseite http://www.creagrus.home.montereybay.com/MTYbirdsWCSP.
    html

    1. Nomenklatur: Es wurde argumentiert, dass die Art der Probe Z. l. leucophrys (Jetzt verloren) stammte aus einer Bevölkerung an der Hudson Bay, die meist blass-lored ist daher der Name leucophrys sollte die gegenwärtig den westlichen blass-lored Populationen angewendet werden, bekannt als gambelii. und die östlichen dunkel-lored Bevölkerung würde dann benannt werden nigrilora. Die meisten Autoren bevorzugen die Stabilität der bestehenden Namen beibehalten wird, und ich stimme zu, aber bewusst sein, dass einige Autoren den Namen verwendet haben leucophrys verweisen auf das, was als allgemein bekannt ist gambelii. [# 8617; ]
    2. Axialparenchym mit Eastern Taiga alle um die Ufer der Hudson Bay, und mit Innen West-Vögel in Montana und Alberta. [# 8617; ]
    3. Innen Westen Axialparenchym mit westlichen Taiga Vögel in Montana und Alberta.
      Taxonomie: Das Innere West (Berg) Unterart oriantha wurde mit Ost in einen Topf geworfen leucophrys von einigen Autoren (z Banks 1964 al Chilton et., 1995), aber das macht keinen Sinn biogeographisch. Mehrere andere Behörden argumentieren, für die Anerkennung als gültige Unterart (z Godfrey 1965) als den letzten mtDNA Daten (Weckstein et al, 2001) tut. Interior West-Vögel sind sehr ähnlich in den Osten im Allgemeinen Aussehen und sehr schwer zu unterscheiden, aber geringe Unterschiede bestehen in der Farbe, loral Muster, Rechnung Größe und Farbe, Gesang und rufen, wie oben beschrieben. [# 8617; ]
    4. Diese beiden Unterarten bilden zusammen die auffälligste Gruppe, leicht unterscheidbar von den anderen in allen Kleidern und mit mtDNA-Clustering getrennt von allen leucophrys und gambelii. und einige oriantha (Weckstein et al. 2001). Ihre Brutbereich überlappt sich nicht mit anderen Unterart. Diese beiden Pacific Unterart unterscheiden sich von allen anderen Unterart in kürzeren Flügel mit kürzeren primären Vorsprung, yellower Rechnung, düsterer upperparts, gelb Biegung des Flügels (vs weiß), verschiedene Titel usw. [# 8617; ]
    5. Nuttall # 8217; s und Puget Sound sind kaum voneinander zu unterscheiden, und intergrade von Nord-Kalifornien in den Süden Oregon, aber wahrscheinlich Identität kann durch Lied und abgeleitet aus der Distanz und Migrationsverhalten bestimmt werden. Nuttall # 8217; s Mittelwerte etwas größer und schwerer, etwas reicher farbenen insgesamt und behält oft braunen Federn in der Krone in erster Frühling oder sogar als Erwachsene. Sein Song unterscheidet sich von pugetensis. und es ist durchaus nicht wandernd. Die Kontaktzone zwischen ihnen ist eine der am besten untersuchte der Vögel und interessanterweise unterschiedliche Funktionen verschiedene Zonen von intergradation zeigen. [# 8617; ]
    6. Eine scheinbare Osten x westlichen Taiga intergrade auf den Überwinterungsgebieten in Wise County fotografiert, Texas hier ist http://www.flickr.com/photos/pk_capt_sun/3282318543/ [# 8617; ]
    7. siehe mein Beitrag hier http://www.sibleyguides.com/2010/11/white-crowned-sparrow-subspecies-where/ auf Migration Richtungen und Winter Bereich [# 8617; ]
    8. siehe Foto hier http://www.flickr.com/photos/tdavenport/4223692295/ [# 8617; ]
    9. Vergleichen Sie Fotos vom Oktober immatures von Massachusetts # 8211; typische Eastern hier http://www.flickr.com/photos/rstymeist/5084326966/in/photostream/lightbox/
      und ein blasser Vogel nähert westlichen Taiga hier http://www.flickr.com/photos/rstymeist/5118531822/in/photostream/lightbox/ [# 8617; ]
    10. Monsen und Phillips [# 8617; ]
    11. Ein Foto hier http://www.flickr.com/photos/fortphoto/2169658443/ bei Bosque del Apache NWR in New Mexico aufgenommen wurde, zeigt eine intergrade wie Western Taiga aber mit teilweise dunkel lores. Ob dieser Vogel von der Hudson Bay intergrade Zone (Eastern x westlichen Taiga) oder aus der nördlichen Rocky Mountains intergrade Zone (Innen Westen x westlichen Taiga) ist unmöglich zu bestimmen. [# 8617; ]
    12. Zum Beispiel kann ein Vogel Eastern Taiga aus Boston, MA, mit umfangreichen schwarzen lores ist hier http://www.flickr.com/photos/ryser915/4581430249/ [# 8617 gezeigt; ]
    13. zum Beispiel ein Eastern Taiga Vogel aus Boston, MA, mit umfangreichen schwarzen lores wird hier gezeigt http://www.flickr.com/photos/ryser915/4581430249/. Weitere typische Ost-Vögel sind hier http://www.migrationresearch.org/mbo/id/wcsp.html#asymb [# 8617 gezeigt; ]

    Verwandte Beiträge und Seiten:

    • Erkennungsmerkmal Innen Westen von westlichen Taiga Weiß-gekrönter Sparrows Siehe meine ausführliche Diskussion Weiß-gekrönter Unterart hier, die im Folgenden mit den Informationen aktualisiert werden muss.
    • Weiß-gekrönter Spatz Unterart # 8211; Woher? Es gibt fünf Unterarten von Weiß-gekrönter Spatz, und in den meisten Teilen Nordamerikas es.
    • Savannah Sparrow Savannah Sparrow Passerculus Sandvicensis Unterart Korrekturen und Aktualisierungen der Guide: In WA alle Vögel.
    • amerikanischer Robin Amerikaner Robin Turdus migratorius Unterart Die Unterschiede sind so gering und variabel, dass keine Unterart sind.
    • Peter Pyle auf Sage Sparrows Die wichtigste Änderung für die nordamerikanischen birders in 2013 AOU-Checkliste zu ergänzen ist.
    • Die nächsten 10 nordamerikanischen Vogel spaltet Eine Lieblingsbeschäftigung unter begeisterter Vogelbeobachter spekuliert und dozierte über die Spezies sein sollte Split # 8221 ;.

    Hinterlasse eine Antwort Antwort verwerfen

    Quelle: www.sibleyguides.com

    Weiterlesen

    • Intelligenztests

      Intelligenztests Galton Versuch Binets Erfolg Der erste erfolgreiche Test der Intelligenz von Französisch Psychologe Alfred Binet in Antwort auf eine Anfrage von Französisch öffentliche Schule entwickelt wurde …

    • Reynolds Türkei Tasche Bewertung

      Ein besserer Weg der Türkei zu kochen? Die Tasche 19. November 2013 47 Kommentare Snack Mädchen muss alle ihre kanadischen und anderen internationalen Lesern entschuldigen. Sie ist mit dem amerikanischen Thanksgiving-OBSESSED ….

    • 1 Digital Schwangerschaftstest

      DIGITAL Schwangerschaftstest mit Smart Countdown Wenn Sie unregelmäßige Zyklen haben, sollten Sie für Ihre längsten Zyklus in den letzten Monaten vor der Prüfung zu ermöglichen. Wenn Sie keine Ahnung, wann Ihre Periode haben fällig ist, …

  • You May Also Like

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    12 − zehn =