Warum Übung

Warum Übung Wenn Sie älter werden, SieWarum Übung?

Melden Sie sich Empfehlungen zu erhalten (weitere Informationen)

Wir # x2019; ve alle gehört es hunderte Male: Übung ist gut für uns. Die American Cancer Society empfiehlt, dass Frauen, die # x2019; ve mit Brustkrebs regelmäßig Sport treiben (ca. 4 Stunden pro Woche) diagnostiziert worden, um ihre Lebensqualität zu verbessern und das Risiko für die Entwicklung neuer Krebserkrankungen zu reduzieren.

Aber genau das, was ist so gut über Übung? Hier sind die Möglichkeiten, Bewegung Ihr Leben verbessern können:

Sie # x2019; ll Ihr Krebsrisiko senken. Regelmäßige Bewegung senkt das Risiko von Brustkrebs kommt zurück, sowie die Verringerung der Gefahr von immer mit Brustkrebs diagnostiziert. Übung kann auch das Risiko von Krebserkrankungen des Dickdarms, der Lunge und der Gebärmutter zu senken.

Sie # x2019; ll Lage sein, ein gesundes Gewicht zu halten. Regelmäßige Bewegung können Sie ein gesundes Gewicht zu halten helfen, indem sie den Muskelaufbau und die Fettverbrennung. Übergewichtige und fettleibige Frauen – definiert als ein BMI (Body-Mass-Index), das von über 25 – haben ein höheres Risiko von Brustkrebs im Vergleich zu Frauen, die ein gesundes Gewicht nach der Menopause, besonders pflegen diagnostiziert. Übergewicht auch zu sein, kann das Risiko von Brustkrebs erhöhen zurück (Wiederholung) bei Frauen kommen, die die Krankheit gehabt haben.

Dieses höhere Risiko ist, weil Fettzellen Östrogen zu machen; zusätzliche Fettzellen bedeuten mehr Östrogen im Körper und Östrogen kann Hormon-Rezeptor-positiven Brustkrebs zu entwickeln und wachsen zu lassen.

Sie können weniger und weniger schwere Nebenwirkungen von der Behandlung haben. Forschung deutet darauf hin, dass Übung kann:

  • lindern Übelkeit während der Chemotherapie
  • Durchblutung der Beine zu verbessern, um das Risiko von Blutgerinnseln zu reduzieren
  • lindern Verstopfung durch Verdauung und Ausscheidung stimulieren Systeme
  • rev Ihren Sexualtrieb und verbessern Sie Ihre Erregung
  • lindern Müdigkeit verursacht durch Bestrahlung und / oder Chemotherapie

Sie # x2019; ll länger leben. Obwohl das Thema komplex ist, schlägt Forschung, dass die Ausübung Überleben für Frauen mit Brustkrebs zu verbessern. Ein Teil davon ist durch Überlebenden zu trainieren helfen, ein gesundes Gewicht zu halten.

Sie # x2019; ll haben mehr Energie. Ermüdung ist eine Nebenwirkung, dass viele Frauen während und nach der Behandlung von Brustkrebs. Regelmäßige Bewegung kann Ihre Ausdauer steigern und helfen, Ihr Herz und die Lungen effizienter arbeiten, von denen beide geben Ihnen mehr Energie für die Arbeit, die Sie jeden Tag tun.

Sie # x2019; ll bessere Mobilität haben. Narbengewebe, das nach einer Brustkrebsoperation bildet, Rekonstruktion oder Strahlung kann auf Ihre Arm- und Schultermuskulatur führen enge Gefühl. Nicht mit Ihrem Arm und die Schulter so viel nach der Behandlung kann auch dazu führen, die Muskeln in den Bereichen Flexibilität zu verlieren. Im Laufe der Zeit kann eine sorgfältige Dehnübungen jede Bewegungsbereich Fragen verbessern Sie in Ihrem Arm und Schulter haben.

Sie # x2019; ll mehr Muskeln haben und stärker sein. Da die meisten Menschen im Alter, neigen sie dazu, Muskel zu verlieren und Fett zu gewinnen. Chemotherapie und Hormontherapie Medikamente können Sie in plötzliche Menopause, werfen die Masse zu verringern verursachen kann auch Muskeln. Krafttraining Übungen können helfen, sicherzustellen, dass Sie mehr Muskeln als Fett haben – was Sie # x2019 bedeutet; ll in der Lage sein, Lebensmittel zu tragen, Ihre Haustiere oder Enkel abholen, und schließen Sie das Hubtor Ihres Autos.

Sie # x2019; ll Ihre Knochen gesund zu halten. Wenn Sie älter werden, verlieren Sie die Knochenmasse. Wenn Sie # x2019; ve mit Brustkrebs diagnostiziert wurde, gesunde Knochen Pflege ist besonders wichtig für Sie. Die Forschung zeigt, dass einige Brustkrebs-Behandlungen zu Knochenverlust führen kann. Außerdem sind Frauen etwa doppelt so häufig wie Männer von Osteoporose (einer Krankheit, die bedeutet, dass Ihre Knochen sind schwach und eher zu brechen) zu entwickeln, nach dem 50. Lebensjahr körperliche Betätigung, wie zum Beispiel Joggen oder Walken und Krafttraining, Knochenverlust verlangsamen können .

Sie # x2019; ll fühlen sich besser. Eine Diagnose Brustkrebs können einige Frauen das Gefühl Angst, depressiv und ängstlich zu verlassen. Körperliche Bewegung kann Ihre Stimmung heben helfen, halten Depression in Schach, und steigern Sie Ihre Selbstachtung. Körperliche Aktivität löst die Freisetzung von Chemikalien im Gehirn, wie Endorphine, die Sie glücklicher und entspannter fühlen kann machen. Sie könnten auch besser fühlen über sich selbst und Ihr Aussehen, wenn Sie regelmäßig trainieren und an Sie fit, stark, getönten Frau im Rückblick im Spiegel sehen.

Sie # x2019; ll besser schlafen. Wenn Sie mit Schlaflosigkeit zu kämpfen oder viel in der Nacht aufwachen, kann regelmäßige Bewegung helfen, schneller einschlafen und tiefer schlafen.

Zuletzt am 10. Mai geändert, 2016, um 9:35 Uhr

Quelle: www.breastcancer.org

Weiterlesen

  • Intelligenztests

    Intelligenztests Galton Versuch Binets Erfolg Der erste erfolgreiche Test der Intelligenz von Französisch Psychologe Alfred Binet in Antwort auf eine Anfrage von Französisch öffentliche Schule entwickelt wurde …

  • Reynolds Türkei Tasche Bewertung

    Ein besserer Weg der Türkei zu kochen? Die Tasche 19. November 2013 47 Kommentare Snack Mädchen muss alle ihre kanadischen und anderen internationalen Lesern entschuldigen. Sie ist mit dem amerikanischen Thanksgiving-OBSESSED ….

  • 1 Digital Schwangerschaftstest

    DIGITAL Schwangerschaftstest mit Smart Countdown Wenn Sie unregelmäßige Zyklen haben, sollten Sie für Ihre längsten Zyklus in den letzten Monaten vor der Prüfung zu ermöglichen. Wenn Sie keine Ahnung, wann Ihre Periode haben fällig ist, …

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 5 =