Psychologie Geschichte

Psychologie Geschichte fünf Tests fürAlfred Binet

Binet veröffentlicht die dritte Version des Binet-Simon Skala rechts, bevor er im Jahre 1911 starb, aber es war noch nicht fertig. Wenn es nicht für seinen frühen Tod waren, Binet wäre sicherlich haben sich weiter um die Waage zu revidieren. Dennoch war die Binet-Simon-Skala und ist sehr beliebt auf der ganzen Welt, vor allem, weil es einfach und ziemlich kurz zu geben ist.

Nach der Arbeit mit vielen prominenten Psychologen, Binet und Fere schließlich entdeckte etwas auf eigene Faust; Transfer und Wahrnehmungs- und emotionale Polarisierung. Transfer war ein Konzept, bei dem es wurde berichtet, dass Patienten hypnotised eine Bewegung übertragen können, wie beispielsweise einen Arm, auf die andere Seite des Körpers durch die Verwendung eines Magneten heben. Perceptual Polarisations gemeint, dass eine vorhandene Wahrnehmung der Gegenpol von einem Magneten und einem Magneten hergestellt und in emotionalen Polarisation entgegengesetzte Bewegung verändert werden. Sie dachten, diese Ergebnisse äußerst wichtig waren, aber sie waren schließlich gezwungen, zuzugeben, dass sie falsch waren.


Nach Binet von La Salpetriere abgefunden war er ohne Job und verbrachte Zeit mit dem Schreiben und Produzieren dramatische Theaterstücke, von denen vier gesetzt wurden in Paris auf die Bühne. Er wandte sich bald an seine beiden Mädchen für das Studium. Was Binet fasziniert waren die Unterschiede zwischen den beiden Mädchen. Er zusammengebraut eine Reihe von Tests für die Mädchen und stellte fest, dass Madeleine, das ältere Mädchen, gelernt und reagiert anders als Alice.

Wenn Binet ein Mitglied der Kommission für die Verzögert wurde machte er es sich zur Aufgabe, die Unterschiede zwischen Kindern unterschiedlichen geistigen Fähigkeiten zu definieren. Er entwickelte Tests mit Hilfe von Theodore Simon und gemeinsam führten sie die Binet-Simon-Skala. Die beiden Männer waren sehr spezifisch in Bezug auf, wo und wie die Tests gegeben werden sollte. Zum Beispiel war zu werden, unter kontrollierten Bedingungen gegeben, bestand es aus dreißig Tests in der Reihenfolge der Schwierigkeit angeordnet sind, und jedes Kind war, so viele wie möglich passieren. Seit drei Jahren Binet und Simon gab die Tests so viele Pariser Schüler, wie sie konnten. Überarbeitung der Skala im Jahr 1908 eingeführt, um den Punkt, dass die Kinder an, sagen wir, acht Jahren auf mentaler Ebene von acht testen. Mental-Ebene war ein besserer Begriff als geistige Alter für Binet und Simon, weil es, dass es bedeutete eine Änderung der Testergebnisse sein könnte. Die dritte Version der Skala blieb unvollendet um 1911 und diesmal Binet angeordnet, um die Prüfungen nach mentaler Ebene ab dem Alter von drei fünfzehn, und er sogar fünf Tests für Erwachsene enthalten.

Quelle: www.muskingum.edu

Weiterlesen

  • Intelligenztests

    Intelligenztests Galton Versuch Binets Erfolg Der erste erfolgreiche Test der Intelligenz von Französisch Psychologe Alfred Binet in Antwort auf eine Anfrage von Französisch öffentliche Schule entwickelt wurde …

  • Reynolds Türkei Tasche Bewertung

    Ein besserer Weg der Türkei zu kochen? Die Tasche 19. November 2013 47 Kommentare Snack Mädchen muss alle ihre kanadischen und anderen internationalen Lesern entschuldigen. Sie ist mit dem amerikanischen Thanksgiving-OBSESSED ….

  • 1 Digital Schwangerschaftstest

    DIGITAL Schwangerschaftstest mit Smart Countdown Wenn Sie unregelmäßige Zyklen haben, sollten Sie für Ihre längsten Zyklus in den letzten Monaten vor der Prüfung zu ermöglichen. Wenn Sie keine Ahnung, wann Ihre Periode haben fällig ist, …

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 + 3 =