Nierenzellkarzinom Behandlungsprotokolle Behandlungsprotokolle

Nierenzellkarzinom Behandlungsprotokolle Behandlungsprotokolle Sorafenib ist besser als PlaceboNierenzellkarzinom Behandlungsprotokolle

Behandlungsprotokolle

Behandlungsprotokolle für Nierenzellkarzinom sind unten angegeben, einschließlich der Behandlung von lokalisierten und fortgeschrittenen Erkrankung und Empfehlungen für Patienten mit überwiegend klarzelligen Karzinoms und solche mit überwiegend nicht klarzelligen Karzinoms. [1]

Die adjuvante Behandlung haben derzeit keine Rolle bei Patienten, die eine vollständige Tumorentfernung unterzogen wurden; Beobachtung bleibt die Qualität der Versorgung nach Nephrektomie oder klinischen Studie Einschreibung. [3. 4. 5. 6]

Siehe Nierenzellkarzinom: Ansatz und Follow-up. eine kritische Bilder-Diashow, zu helfen, Nierentumoren zu bewerten und festzustellen, wann und welche Art von Follow-up notwendig ist.

Behandlungsempfehlungen für lokalisierte Krankheit

Die chirurgische Resektion ist die bevorzugte Behandlung für lokalisierte Erkrankung, [7], einschließlich radikalen oder teilweise Nephrektomie oder Nephron-schonende Chirurgie. Radical Nephrektomie wird für die Behandlung von Tumoren im Allgemeinen bevorzugt, die in die inferior vena cava erstrecken. [7]

Die chirurgische Resektion mit Nierenteilresektion wird bevorzugt (offen / Roboter / laparoskopische) [8. 9. 10. 11. 12]

Wenn partielle Nephrektomie ist nicht möglich oder der Tumor ist zentral gelegen, kann der Patient für radikale Nephrektomie zu empfehlen

Die aktive Überwachung ist bei ausgewählten Patienten bevorzugt

Thermische Ablation kann für nicht-chirurgische Kandidaten in Betracht gezogen werden [13]

Behandlungsempfehlungen für fortgeschrittene Erkrankung (Stadium IV, rezidivierendem oder rezidivierender Erkrankung)

Siehe die Liste unten:

Primäre Behandlung umfasst zytoreduktiven Therapie für potenziell operativ reseziert primären und metastatischen Erkrankung vor systemischen Therapie bei Patienten mit potenziell resektablen Primärtumor und mehrere resectable Metastasen [14]

Die chirurgische Resektion ist bei ausgewählten Patienten mit einer guten Performance-Status empfohlen [15]

Medikamentös oder chirurgisch inoperablen ist nicht-chirurgischen Behandlung empfohlen, und klinische Studien in Betracht gezogen werden sollten

Stufe IV, rezidivierendem oder erneut auftretende Erkrankung mit vorwiegend klarzelligen Histologie

First-Line-Therapie bei zuvor unbehandelten Patienten niedrigem oder mittlerem Risiko:

Sunitinib 50 mg / Tag PO für 28 d; alle 6 Wochen (im Vergleich mit Interferon, bietet es das progressionsfreie Überleben [PFS] und das Gesamtüberleben [OS] erhöht: PFS wird 11mo mit Sunitinib vs 5 mo mit Interferon allein; mediane Gesamtüberleben von 26,4 mo vs 21,8 mo mit Interferon allein, und Antwort ist 47% mit Sunitinib vs 12% mit Interferon allein) oder

Sorafenib 400 mg (zwei 200 mg Tabletten) PO BID entweder 1 Stunde vor oder 2 Stunden nach dem Essen [16. 17] (dies kann First-Line-Therapie in Betracht gezogen werden, wenn der Patient nicht in der Lage ist, einen der anderen First-Line-Therapien zu erhalten) oder

Temsirolimus 25 mg IV wöchentlich bis zur Krankheitsprogression [18. 19] (im Vergleich zu Single-Agent-Interferon, es signifikant verlängert OS [10,9 mo vs 7.3 mo] und PFS [5,5 mo vs 3,1 mo]) im Vergleich zu Single-Agent-Interferon; betrachten als erste Option für Patienten mit schlechter Prognose oder

Pazopanib 800 mg / Tag PO entweder 1 Stunde vor oder 2 Stunden nach dem Essen [20] (es überlegen ist am besten unterstützende Pflege mit oder ohne Cytokine: PFS ist 9,2 mo mit Pazopanib vs 4,2 mo ohne Pazopanib und OS ist nonsignificantly überlegen mit Pazopanib bei 22,9 mo, vs 20,5 mo) oder

High-dose interleukin (IL) -2 bei ausgewählten Patienten (dh ausgezeichnete Leistungsstatus und normale Organfunktion): rekombinantes IL-2 600,000-720,000 IU / kg IV über 15 min alle 8 h für 14 aufeinanderfolgende Dosen an den Tagen 1-5 und Tage 15-19; Re-treat in ansprechenden Patienten und diejenigen, bei denen die Krankheit alle 12 wk für bis zu drei Zyklen [21] (dies sollte First-Line-Therapie bei sorgfältig ausgewählten jüngeren Patienten mit guter Performance-Status in Betracht gezogen werden) oder

Interferon alfa-2a 9 Millionen Einheiten SC dreimal wöchentlich für 1J Plus Bevacizumab 10 mg / kg alle 2 Wochen [22. 23] (Bevacizumab und Interferon überlegen sind Single-Agent-Interferon: OS ist nonsignificantly überlegen [18,3 mo vs 17,4 mo] und PFS [8,5 mo vs 5,2 mo] und objektive Ansprechrate [25,5% gegenüber 13,1%] sind deutlich überlegen) und

Die Substitutionsbehandlung: palliative Strahlentherapie, Metastasektomie und Bisphosphonate für Knochenmetastasen

First-line für zuvor unbehandelten klar-Zell-Nierenzellkrebs bei Patienten mit schlechter Prognose (mit hohem Risiko) Eigenschaften und Patienten mit einem nicht klarzelligen Geschichte:

Temsirolimus 25 mg IV wöchentlich; weiter bis zur Krankheitsprogression [18. 19] (dies deutlich verlängert OS [10,9 Mio. o vs 7,3 mo] und PFS [5,5 mo vs 3,1 mo] im Vergleich mit Interferon Single-Agent) oder

Sunitinib, Pazopanib oder Sorafenib, wenn der Patient kein Kandidat Temsirolimus erhalten ist

Patienten mit überwiegend sarcomatoid Nierenkrebs reagieren kann, um eine Kombinationschemotherapie

Die anschließende gezielte Therapie nach Tyrosinkinase-Inhibitoren (dh axitinib, Pazopanib, Sorafenib, Sunitinib):

Sorafenib ist überlegen bei Patienten mit Placebo, bei denen Interferon-Therapie fehlgeschlagen: PFS verbessert (5,5 mo vs 2,8 mo) und OS Trends besser (17,8 mo vs 15,2 mo) oder

Everolimus 10 mg po einmal täglich, verbessert das Überleben im Vergleich zu Placebo bei Patienten, bei denen Sunitinib oder Sorafenib-Therapie bisher fehlgeschlagen: PFS statistisch überlegen ist (4,9 mo vs 1,9 mo) und OS ist besser, aber nicht signifikant [24] o r

Axitinib 5 mg PO BID; vergleichbar mit Sorafenib: Längere PFS (8.3mo vs 5-7mo) und ähnliche OS (20,2 mo vs 19,2 mo) oder

Sunitinib 50 mg po einmal täglich; 6-Wochen-Zyklus (4 Wochen um 2 Wochen Pause Behandlung gefolgt, dann wiederholen) oder

Pazopanib 800 mg PO einmal täglich oder

Temsirolimus 25 mg IV einmal wöchentlich oder

Bevacizumab 10 mg / kg IV q2 wk bis zur Krankheitsprogression oder inakzeptabler Toxizität oder

Die anschließende gezielte Therapie nach Zytokin-Therapie:

Axitinib 5 mg PO BID oder

Sorafenib 400 mg PO BID oder

Sunitinib 50 mg po einmal täglich; 6-Wochen-Zyklus (4 Wochen um 2 Wochen Pause Behandlung gefolgt, dann wiederholen) oder

Pazopanib 800 mg PO einmal täglich oder

Temsirolimus 25 mg IV einmal wöchentlich oder

Bevacizumab 10 mg / kg IV q2 wk bis zur Krankheitsprogression oder inakzeptabler Toxizität oder

Anschließende Zytokin-Therapie mit IL-2

Die anschließende gezielte Therapie nach antiangiogene Therapie:

Nivolumab 3 mg / kg IV q2wk bis zur Krankheitsprogression oder inakzeptabler Toxizität [25] oder

Lenvatinib 18 mg Plus Everolimus 5 mg po einmal täglich bis zur Krankheitsprogression oder inakzeptabler Toxizität [27]

Stufe IV, rezidivierendem oder erneut auftretende Erkrankung bei Patienten mit überwiegend nicht klarzelligen Histologie

Klinische Studie (bevorzugt) oder die folgenden Optionen

Temsirolimus 25 mg IV wöchentlich; weiter bis zur Krankheitsprogression [28. 29] oder

Sorafenib 400 mg PO (zwei 200 mg Tabletten) zweimal täglich entweder 1 Stunde vor oder 2 Stunden nach dem Essen oder

Sunitinib 50 mg PO täglich; 6-Wochen-Zyklus (4 Wochen um 2 Wochen Pause Behandlung gefolgt, dann wiederholen) oder

Pazopanib 800 mg PO einmal täglich entweder 1 Stunde vor oder 2 Stunden nach dem Essen oder

Axitinib 5 mg PO q12 h oder

Everolimus 10 mg po einmal täglich oder

Bevacizumab 10 mg / kg IV q2 wk oder

Erlotinib 150 mg einmal täglich (off-label use, nicht von der US Food and Drug Administration [FDA] für Nierenzellkarzinom zugelassen) oder

Gemcitabin und Doxorubicin für Krankheit mit sarcomatoid-only-Funktionen: Doxorubicin 50 mg / m 2 IV Push am Tag 1 Plus Gemcitabin 1500 oder 2000 mg / m 2 IV am Tag 1 alle 2-3 wk mit Granulozyten-Kolonie-stimulierender Faktor (G-CSF) Unterstützung [30] oder

Die Substitutionsbehandlung: palliative Strahlentherapie, Metastasektomie, [15] und Bisphosphonate für Knochenmetastasen [31] und

Die Substitutionsbehandlung für Metastasen

Die Substitutionsbehandlung ist für Patienten mit metastasiertem Nierenzellkarzinom diagnostiziert und können palliative Strahlentherapie umfassen, Metastasektomie oder Bisphosphonate für Knochenmetastasen.

Besondere Hinweise

Tyrosinkinase-Inhibitoren haben das Potenzial, Hand-Fuß-Syndrom verursacht wird, die in der Regel von Blasen besteht; Lichtschwiele in Reibungsflächen; acral Erythem mit oder ohne Parästhesien; und Schmerzen in den Handflächen und Fußsohlen. Für mild (Grad I) ändert, topische Kortikosteroide und Feuchtigkeitsspender sind hilfreich; Dosisreduktion für Grad II Änderungen, und eine vorübergehende Einstellung des Medikaments erforderlich sein kann, für die Klasse III erforderlich sein. Diese Bedingung ist häufiger mit Sorafenib (30-60%).

Andere häufige unerwünschte Ereignisse mit Sorafenib gesehen sind Hautausschlag, obere und untere gastrointestinale Beschwerden (zB Durchfall), Müdigkeit und Bluthochdruck. Diese liegen typischerweise im Bereich von Stufe I bis III in ihrer Schwere. [32]

Mammalian Target of Rapamycin (mTOR-Hemmer) haben gemeinsame Toxizitäten, einschließlich Hautausschlag, Asthenie, Appetitlosigkeit und Übelkeit; Anämie ist weit verbreitet.

Siehe die Liste unten:

Stufe I (T1N0): 5-y Überleben gt; 90%

Stufe II (T2N0): 5-y Überleben 75-95%

Stufe I oder II RCC, die die Urinsammelsystem befällt haben eine deutlich schlechtere Prognose

Stufe I (T1N0) mit einer Invasion der Harn-Sammelsystem: 10-y Überleben 43%

Stufe II (T2N0) mit einer Invasion der Harn-Sammelsystem: 10-y Überleben 41%

Stufe III (T3N0 oder T3N1), die Nephrektomie unterziehen: 5-y Überleben 59-70%

Die Größe des Primärtumors bleibt ein Prognosefaktor. Die 10-y-Überlebensraten für Tumoren unterschiedlicher Größe sind wie folgt:

Die mediane Überlebenszeit für Patienten mit Stadium IV ist 16-20%, und 5-y Überleben lt; 10%

Neuere Therapien haben mediane Überlebenszeit berichtet gt; 2 y

Referenzen

Mekhail TM, Abou-Jawde RM, Boumerhi G, Malhi S, Holz L, Elson P. Validierung und Erweiterung des Memorial Sloan-Kettering prognostische Faktoren-Modell für das Überleben bei Patienten mit zuvor unbehandeltem metastasierendem Nierenzellkarzinom. J Clin Oncol. Feb 2005 1. 23 (4): 832-41. [Medline].

Clark JI, Atkins MB, Urba WJ, et al. Adjuvant hochdosierte Bolus Interleukin-2 bei Patienten mit hohem Risiko Nierenzellkarzinom: ein Zytokin-Arbeitsgruppe randomisierte Studie. J Clin Oncol. 2003 August 15 21 (16): 3133-40. [Medline].

Lam JS, Leppert JT, Belldegrun AS, Figlin RA. Eine adjuvante Therapie des Nierenzellkarzinoms: Patientenauswahl und Therapiemöglichkeiten. BJU Int. 2005 96 September (4): 483-8. [Medline].

Messing EM, Manola J, Wilding G, et al. Phase-III-Studie von Interferon alfa-NL als adjuvante Therapie für resectable Nierenzellkarzinom: eine Eastern Cooperative Oncology Group / Inter Studie. J Clin Oncol. 2003 April 1. 21 (7): 1214-22. [Medline].

NCCN Clinical Practice Guidelines in der Onkologie: Nieren-Krebs. V 2,2016. Erhältlich bei http://www.nccn.org/professionals/physician_gls/pdf/kidney.pdf. Abgerufen: 28. April 2016.

Lee CT, Katz J, Shi W, Thaler HT, Reuter VE, Russo P. Chirurgische Behandlung von Nierentumoren 4 cm. oder weniger in einer zeitgenössischen Kohorte. J Urol. 2000 März 163 (3): 730-6. [Medline].

Shuch B, Lam JS, Belldegrun AS. Open partiellen Nephrektomie für die Behandlung von Nierenzellkarzinom. Curr Urol Rep. 2006 7. Januar (1): 31-8. [Medline].

Mickisch GH, Garin A, van Poppel H, de Prijck L, Sylvester R; Europäische Organisation für Forschung und Behandlung von Krebserkrankungen (EORTC) Genitourinary Group. Radikale Nephrektomie plus Interferon-alfa-basierte Immuntherapie im Vergleich mit Interferon alfa allein bei metastasierendem Nierenzellkarzinom: eine randomisierte Studie. Lanzette. 2001 September 22 358 (9286): 966-70. [Medline].

Fyfe G, Fisher RI, Rosenberg SA, Sznol M, Parkinson DR, Louie AC. Die Ergebnisse der Behandlung von 255 Patienten mit metastasiertem Nierenzellkarzinom, die hochdosierte rekombinante Interleukin-2-Therapie erhalten. J Clin Oncol. 1995 13. März (3): 688-96. [Medline].

Lipton A, Zheng M, Seaman J. Zoledronsäure verzögert den Beginn der skelettbezogenen Ereignissen und Progression der Skeletterkrankung bei Patienten mit fortgeschrittenem Nierenzellkarzinom. Krebs. Sep 2003 1. 98 (5): 962-9. [Medline].

Kush Sachdeva, MD Süd-Onkologie und Hämatologie Associates, South Jersey Gesundheitswesen, Fox Chase Cancer Center Partner

Offenlegung: nichts zu offenbaren.

Specialty Editor Brett

Mary L Windle, PharmD Adjunct Associate Professor, University of Nebraska Medical Center College of Pharmacy; Editor-in-Chief, Medscape Drug Reference

Offenlegung: nichts zu offenbaren.

Christopher D Braden, DO Hämatologe / Onkologe, Kanzler Zentrum für Onkologie am Diakonissen-Krankenhaus; Ärztlicher Direktor, Diakonissen-Krankenhaus ambulante Infusionszentren; Vorsitzender, Deaconess Hospital Cancer Committee

Offenlegung: nichts zu offenbaren.

Jules E Harris, MD, FACP, FRCPC Clinical Professor of Medicine, Abteilung für Hämatologie / Onkologie, University of Arizona College of Medicine, Arizona Cancer Center

Offenlegung: nichts zu offenbaren.

Quelle: emedicine.medscape.com

Weiterlesen

  • Intelligenztests

    Intelligenztests Galton Versuch Binets Erfolg Der erste erfolgreiche Test der Intelligenz von Französisch Psychologe Alfred Binet in Antwort auf eine Anfrage von Französisch öffentliche Schule entwickelt wurde …

  • Reynolds Türkei Tasche Bewertung

    Ein besserer Weg der Türkei zu kochen? Die Tasche 19. November 2013 47 Kommentare Snack Mädchen muss alle ihre kanadischen und anderen internationalen Lesern entschuldigen. Sie ist mit dem amerikanischen Thanksgiving-OBSESSED ….

  • 1 Digital Schwangerschaftstest

    DIGITAL Schwangerschaftstest mit Smart Countdown Wenn Sie unregelmäßige Zyklen haben, sollten Sie für Ihre längsten Zyklus in den letzten Monaten vor der Prüfung zu ermöglichen. Wenn Sie keine Ahnung, wann Ihre Periode haben fällig ist, …

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × vier =