Niedrige Blutzucker – Hypoglykämie – Beeinflusst Gesundheit, Emotionen und Lernfähigkeit

Niedrige Blutzucker - Hypoglykämie - Beeinflusst Gesundheit, Emotionen und Lernfähigkeit Paranüsse

Fünfte Ausgabe
KARPAT CO PUBLISHING. Inc.
P. O. Box 5348
CLEVELAND, OHIO 44101
© 1971. Karpat Publishing Co. Inc.

ist die intelligente Zusammenarbeit von Patienten mit Ärzten zu fördern.

Die Patienten werden in der Lage sein, mögliche niedrige Blutzucker Bedingungen zu erkennen und zu beschreiben und damit ihre Ärzte in der richtigen Diagnose zu helfen. Sie verstehen die Bedeutung von Einschränkungen vor und während des Glukosetoleranztest und Zweck der anderen Untersuchungen. Sie werden auf intelligente Weise auf die vorgeschriebene Diät halten, weil sie die unerwünschte Wirkung der verbotenen Lebensmittel zu verstehen.

Ärzte sparen Zeit, um ihre Verfahren bei der Erklärung von Patienten beraten diese Broschüre zu lesen. Sie brauchen nur einzelne Fragen zu beantworten.


Diese Zeitersparnis hat einen Vorteil für die Patienten; auch, weil sie ihre Besuche kürzer und weniger teuer zu Hause machen, kann sie die Anweisungen in der Freizeit studieren und sie nicht vergessen, weil sie sie schriftlich haben.

Der Inhalt dieser Broschüre aufgeführt ist aus der medizinischen Literatur zusammengestellt auf den Seiten 30 bis 32 Bücher nach Name des Autors, Titel und Seitenzahl angegeben sind. Obwohl die Autoren dieser Bücher im Allgemeinen einig, gibt es unter ihnen einige Meinungsverschiedenheiten in Bezug auf die Ursachen, Diagnose und Behandlung. Alle Bücher enthalten einige neue und praktische Informationen. Versuchen Sie, so viele von ihnen zu lesen, wie Sie können. Fragen Sie Ihre öffentliche Bibliothek, um diese Bücher zu erwerben.

Nach bestem Wissen und Gewissen der Informationen, die wir geben, und alle Meinungen oder Anregungen, die wir anbieten, sind solide, aber wir geben ihnen als öffentlichen Dienst und lehnen die Verantwortung für Handlungen, die im Vertrauen auf. Wir stellen uns nicht als Experten keine vertraulichen Vertrauen oder professionelle Beziehung finden kann jederzeit geschlossen werden.

Es ist definitiv nicht der Zweck dieser Broschüre Selbstbehandlung zu fördern. Die damit verbundenen Risiken in Selbstbehandlung sind auf Seite 7. Alle Verweise auf Ärzte Empfehlung oder Billigung bilden nicht teuer angesetzt. Alle Arzt-Patient-Beziehungen müssen persönlich gemacht werden und sind unabhängig von unseren Aktivitäten.

Experten glauben, dass niedriger Blutzucker Zustand (Hypoglykämie) fünf- bis zehnmal häufiger als Diabetes in den USA Robert und Hurdle Schätzung, dass 50 Millionen Amerikaner daran leiden. Nittler denkt, dass die reale Zahl ist viel höher und näher an 80% der Bevölkerung. Fast alle Alkoholiker haben diesen Zustand und etwa 40% der Neurotiker und Psychopathen können einen Teil ihrer Probleme zu niedrigen Blutzucker beitragen.

Generell ist es nicht gefährlich, aber schlechte Behandlung kann tödlich sein, wenn es Diabetes (reaktive Hypoglykämie) begleitet, oder wenn ein psychotischer hypoglykämischen Patienten werden durch Insulin Coma behandelt. Irreparablen Hirnschäden können auftreten, wenn ein hypoglykämischen Patienten für eine alkoholische irrt und wird im Gefängnis ohne Notfallbehandlung setzen. Fehldiagnose kann lange Jahre teure und unnötige Leiden in Kliniken und psychiatrischen Krankenhäusern verursachen.

Fehldiagnose inklusive Asthma, Neurose, imaginäre Krankheit, Epilepsie, Psychose, nervöse Hautkrankheit, Arthritis, Bluthochdruck, Menopause, geistige Retardierung, Geburt Psychose, Diabetes, Alkoholismus, Meniere-Syndrom, zerebrale Arteriosklerose. In einigen Fällen wurde Hypoglykämie richtig diagnostiziert, aber fälschlicherweise mit Zucker behandelt.

Trotz der Tatsache, dass der niedrige Blutzucker Zustand im Jahr 1924 von Dr. Seale Harris entdeckt wurde, MD, der 23 Jahre später mit dem Distinguished Service Medal für seine Forschung von der American Medical Association, ist es immer noch schwer, einen Arzt zu finden, der hat ein aktualisiertes Wissen auf diesem Gebiet. Auch Ärzte aus niedrigen Blutzucker leiden, ohne ihren Zustand zu realisieren.

Der Grund für diesen Mangel an Wissen ist, dass niedriger Blutzucker Zustand nicht ausreichend detailliert während der medizinischen Ausbildung gelehrt wird. Ärzte haben dieses Wissen privat zu erwerben. Ihre Aufmerksamkeit wird es häufig durch Bücher genannt von ihren Kollegen geschrieben, für die breite Öffentlichkeit. Viele Male ein Interesse des Arztes wird von einigen seiner Patienten erhöht, die noch mehr darüber als sein Arzt lesen.

Seit mehr als 40 Jahren nur ein Buch für die Öffentlichkeit über Hypoglykämie zur Verfügung, aber in den letzten sechs Jahren etwa zehn weitere Bücher wurden veröffentlicht. Viele Artikel sind in den Bereichen Gesundheit Zeitschriften über niedrigen Blutzucker geschrieben. Reprints und Broschüren zur Verfügung. Dies zeigt die Zunahme der jüngsten Interesse sowohl von Ärzten und Patienten.

Es gibt drei sich rasch entwickelnden medizinischen Wissenschaften heute, und alle von ihnen sind mit dem niedrigen Blutzucker Bedingung verbunden: Endokrinologie, Biochemie und Ernährung. Wenn die Entdeckungen dieser Felder zu jedem Arzt bekannt wurden sie in der Lage sein, ihre Patienten besser zu helfen.

Sie können einen niedrigen Blutzucker vermuten:

Wenn Ihre Eltern litten an Diabetes oder Hypoglykämie.
Wenn Sie auf einer eingeschränkten Diät sind, weil der Verringerung oder wegen einer Krankheit.
Wenn Sie die Einnahme kontinuierlich Medikamente, wie Aspirin, Barbiturate oder Propranolol.
Wenn Sie Magengeschwür haben, oder einen Teil des Magens wurde durch eine Operation entfernt.

Wenn Sie mehrere der folgenden Symptome haben: # 160; Diese Symptome können mit vielen anderen Krankheiten verbunden werden; deshalb ihre Anwesenheit ist nicht ein sicheres Zeichen, nur eine Möglichkeit, dass Sie von niedrigem Blutzucker Zustand leiden. Es wird Ihr Arzt helfen, wenn Sie Ihre Symptome aufzuschreiben. Auch notieren, was Sie getan haben oder aßen vor Beginn der Symptome, oder bevor sie gestoppt. Wie schnell der Wechsel kam? Wie lange hat es gehalten? Was ist Ihre allgemeine Ernährung?


    Manchmal geht mein Geist leer.
    Ich werde leicht verwirrt.
    Ich bin vergesslich.
    Gelegentlich habe ich Schwierigkeiten mit der Konzentration.
    Ich bin ein Versager jetzt in der Schule oder in der Arbeit.



    Ich verliere einfach mein Temperament.
    Ich habe Schwierigkeiten, meine Emotionen zu kontrollieren.
    Ich habe übermäßigen sexuellen Wunsch.
    (Männlich 🙂 Ich bin impotent. (Weiblich 🙂 Ich bin frigide.
    Ich vernachlässigen Sauberkeit und Aussehen.
    Ich habe Schwierigkeiten meine Jobs zu halten.
    Ich bin sehr ungeduldig.
    Ich kann es nicht leicht mit anderen auszukommen.
    Bestimmte Dinge reizen mich sehr.
    Ich bin deprimiert, blau.
    Ich habe mein Interesse an meiner Arbeit.
    Ich bin müde zu leben.
    Ich bin sehr nervös.
    Mein Leben hat sich ziellos geworden.
    Ich bin ängstlich und Angst, aber ich weiß nicht, warum.
    Ich habe ein Gefühl der drohenden Gefahr.
    Ich fühle mich sehr angespannt.
    Ich habe grundlos Ängste (Phobien).
    Ich habe zu weinen Zauber.
    Ich fühle mich sehr unruhig.
    Ich habe Suizidalität.
    Ich leicht gewalttätig werden.
    Ich habe einen Wunsch, Schaden zu anderen zu verursachen.
    Ich will Rache an der Gesellschaft.



    Meine Vision wird gelegentlich verschwommen oder doppelt.
    Sonnenlicht tut meinen Augen weh.
    Ich fühle mich schwindlig oder schwarz, vor allem, wenn ich plötzlich aufstehen.
    Ich bin schwindlig, taumeln oder weben, vor allem am Morgen oder vor den Mahlzeiten.
    Ich habe Ohnmachtsanfälle.



    Ich bin sehr erschöpft, vor allem am Morgen.
    Ich fühle mich im Allgemeinen sehr müde und schwach.
    Ich bin sehr schwach sowohl am Morgen und am Nachmittag.
    Ich fühle mich am besten nach einem guten Essen.
    Ich fühle mich sehr stickig oder schläfrig nach Süßigkeiten und andere stärkehaltige Lebensmittel zu essen.
    Ich bin sehr schläfrig während des Tages.
    Ich kann nicht gut in der Nacht schlafen.
    Ich wache auf und kann nicht wieder einschlafen.
    Mein Schlaf ist tief, aber nicht erfrischend.
    Ich habe kalten Schweiß während der Nacht.
    Ich habe keine Muskelkraft beim Erwachen.
    Ich brauche die Stimulation von Alkohol, Kaffee, Zigaretten oder Drogen.
    Ich fühle mich gut nach dem Essen Süßigkeiten, Kuchen oder Erfrischungsgetränken zu trinken.



    Alkohol Süßigkeiten und Kaffee machen mich sehr schlecht fühlen. Ich kann sie nicht tolerieren.
    Ich bin verstopft.
    Ich habe abwechselnd Verstopfung und Durchfall.
    Ich habe Bauchschmerzen.
    Ich leide an Reisekrankheit.
    Ich verlor meinen Appetit gänzlich.
    Gelegentlich bin ich ausgehungert.
    Ich bin übergewichtig.
    Ich leide an kontinuierlichen Verdauungsstörungen.
    Ich habe häufig Blähungen.
    Ein wenig Alkohol macht mich betrunken.
    Ich bitte Salz.



    Ich habe schreckliche Kopfschmerzen.
    Ich fühle mich manchmal einen Schmerz über meine linke Schulter in Richtung meines Schlüsselbeins oder im Nacken.
    Ich leide an Hitzschlag.
    Ich habe Schwellung in meinen Händen und Füßen.



    Mein Mund ist sehr trocken.
    Ich habe eine Hautkrankheit.
    Meine Hände und Beine fühlen sich kalt.
    Ich schwitze sehr.
    Meine Hände schwitzen, wenn ich aufgeregt bin.
    Meine Haut ist trocken und schuppig.
    Ich schwitze sehr wenig, außer Achselhöhlen, und die Palmen bei Stress.
    Meine Glieder fühlen sich taub an.
    Ich habe ein prickelndes Gefühl von meinen Lippen oder Fingern.
    Manchmal wache ich nachts in einem Schweiß.



    Ich habe Allergien. Asthma.
    Mein Herz schlägt gelegentlich sehr schnell.
    Manchmal zittere ich innen.
    Ich fange leicht eine Erkältung.
    Ich bin sehr anfällig für Infektionskrankheiten.



    Ich habe Schmerzen Gelenke.
    Meine Muskeln gelegentlich zucken.
    Manchmal habe ich Krämpfe.
    Ich habe gelegentlich Krämpfe.
    Ich war nach der Geburt depressiv.
    Ich hatte Fehlgeburten oder Frühgeburten.



    Ich sehnen Süßigkeiten und Kuchen oder Gebäck.
    Ich trinke nicht viel Wasser.
    Ich trinke viel Kaffee oder Tee jeden Tag; Über _____ Tassen.
    Ich mag Cola und andere Softdrinks und trinken _____ Flaschen täglich.
    Ich trinke jeden Tag alkoholische Getränke.
    Ich verbrauchen im Allgemeinen ____ Flaschen Bier.
    Ich verbrauchen im Allgemeinen ____ Gläser Wein.
    Ich verbrauchen im Allgemeinen ____ Whisky.
    Ich esse sehr unregelmäßig.
    Ich überspringe im Allgemeinen Frühstück.
    Ich rauche ____ Pack täglich.
    Ich bin Kettenraucher.

Zeit der Symptome:


    Meine Symptome sind am stärksten am Morgen vor dem Frühstück.
    Ich fühle mich diese Symptome in der Regel in wenigen Stunden nach dem Essen.
    Ich hatte die Symptome nach körperlicher Anstrengung oder Arbeit anstrengend.
    Meine Symptome gefolgt intensive emotionale Verstimmungen.

Hinweis für Mütter: Wenn Sie Diabetiker sind. oder hypoglykämischen, alarmieren Sie Ihren Arzt darauf. Die Symptome sind häufiger bei Frühgeborenen. Sie zeigen in dem ersten Tag bei Kindern diabetischer Mütter auf, und in den ersten drei Tagen bei Kindern von hypoglykämischen Müttern. Die Symptome können Tremor, Atemnot, Haut drehen blau, grau Haut, Konvulsionen, Koma, Lethargie, Reizbarkeit, lehnt Fütterung, ruckartige Bewegung der Beine oder Arme sein. Schnelle Hilfe ist wichtig, Hirnschäden zu verhindern. Der Arzt kann dieses Symptom durch Glukose lindert intravenös verabreicht, oder in einer Flasche.

Die oben genannten Zeichen können Sie über die Möglichkeit oder Hypoglykämie, warnen, aber nicht genug, um sich von Hypoglykämie zu diagnostizieren und Selbstbehandlung beginnen. Dies kann gefährlich sein, weil einige andere Krankheit diese Symptome verursachen kann, und wenn man seine Entdeckung zu vernachlässigen, und verzögern die Behandlung möglicherweise irreparable Schäden verursachen. Selten verursachen Tumore Hypoglykämie Symptome. Tumoren werden durch eine Operation entfernt, auch wenn sie nicht bösartig sind. # 160; [Nicht immer wahr]

Daher ist die vernünftige Sache, wenn Sie Hypoglykämie vermuten, ist für einen Arzt zu suchen, richtig zu diagnostizieren und behandeln Sie.

Aber für eine schnelle Erste Hilfe sollten Sie wissen, wie längere Stromausfälle zu verhindern, dass irreparable Hirnschäden verursachen kann. Zeichen des bevorstehenden Angriff: clamminess, Erweiterung der Pupillen, die mit einer erhöhten Empfindlichkeit gegenüber Licht, schneller Puls, Zittern, Nervosität verbunden ist. Diese können mit Ohnmacht gefolgt werden, nach der Verwirrung und Desorientierung erscheinen. diese oder andere Symptome zu vermeiden Sie Süßigkeiten, ein reichhaltiges Dessert, oder trinken Cola essen kann, oder andere gesüßte Flüssigkeiten. Aber betrachten Sie diese nie eine Behandlung, denn wenn man etwas anderes nicht tun, werden die Symptome bald wieder kommen. Es ist viel besser, um die Symptome zu verhindern, indem Sie einige Protein-Essen etwa eine Stunde zu essen, bevor die Symptome treten in der Regel, und folgen Sie der Ernährung für niedrige Blutzucker Patienten verschrieben, noch bevor Sie einen Arzt für eine gründliche Prüfung zu sehen.

Zunächst Ihren eigenen Arzt. Finde heraus, ob er genug über Hypoglykämie und deren Behandlung kennt. Sagen Sie ihm Ihre Symptome. Wenn er aber auch niedriger Blutzucker als Möglichkeit in Betracht ziehen, oder wenn er Sie mehr zu essen Süßigkeiten empfiehlt, oder, wenn er nicht ein fünf oder sechs Stunden langen Glukosetoleranztest haben will, dann wissen Sie, Sie suchen müssen für ein anderer Arzt.

Wenn Ihr Arzt gibt offen zu, dass er nicht genug über Hypoglykämie nicht kennt, ist aber bereit, darüber zu lernen, sagen Sie ihm auf die Adrenal Metabolic Research Society der Hypoglycemia Foundation (PO Box 25 Fleetwood. Mount Vernon. NY 10552 zu schreiben, oder rufen Sie 914-664-6450) und fragen Sie nach ihrer Behandlung Führer: „Hypoadrenokortizismus: ein Endocrinologic Ansatz zur Ätiologie und Behandlung von funktionellen Hypoglycemia“, die für Ärzte versorgt ist kostenlos. Oder er einige seiner Kollegen, die Experten in dieser Frage empfehlen.

Wenn Sie nicht einen interessierten und ausreichend informiert Arzt schreiben oder rufen Sie die gleiche Gesellschaft für die Adresse des nächstgelegenen Arzt finden, die mit ihnen verbunden ist.

Die Patienten im Zusammenhang mit der Hypoglycemia Stiftung gebildet Health Frontiers Foundation Kapitel in mehreren Staaten. Für ihre Adressen schreiben an die Zentrale: 277 West End Ave. New York. N. Y. 10023. Diese Gruppen haben regelmäßige Treffen und einen Newsletter für Mitglieder mit sehr praktischen Informationen zu veröffentlichen.

Kürzlich Hypoglycemic Anonym Gruppen wurden auch gebildet. Hauptsitz: P. O. Box 1173 Palos Verdes Estates. Ca. 90274.

Anonyme Alkoholiker und AI-Anon Gruppen beginnen, die Bedeutung dieser Frage und Ärzte mit diesen Gruppen sind immer daran interessiert, einen niedrigen Blutzuckerbehandlung verbunden zu realisieren. Sprechen Sie mit Ihrem örtlichen Telefonbuch für ihre Hauptbüros.

Schizophrene Anonym Gruppen (Hauptbüro: Box 913. Saskatoon Sask Kanada..) Und amerikanischen Schizophrenia Vereinigung Kapitel (Hauptbüro:.. 56 West-45 St. Suite 805. New York NY 10036, Tel 212-972-0705) über ausreichende Kenntnisse von Hypoglykämie und sind mit Ärzten verbunden, die Sie bei der Regulierung Ihrer niedrigen Blutzucker Bedingung helfen können.

Als Hypoglykämie eng in den meisten Fällen mit der Ernährung, Bioläden und Gruppen Interesse an Ernährung verbunden ist, kann der Lage sein, Sie einen Arzt zu finden, um zu helfen. Die wichtigsten Büros: Natural Food Associates, P. O. Box 210 Atlanta. Texas 75551. National Health Federation, 211 West-Colorado Blvd. Monrovia. Ca. 91016 können Sie die Adressen der lokalen Kapitel und ihrer Sitzung Zeiten erzählen. Gehen Sie dort für weitere Informationen.

Sie können mit anderen interessierten Personen und diskutieren diese und andere wichtige Fragen der Gesundheit in Ihren wöchentlichen oder monatlichen Treffen eine Gesundheitsgruppe in Ihrer Nähe bilden. Auf diese Weise können anderen helfen können Ärzte zu finden.

Wenn Ihr Arzt bereit ist, Sie zu behandeln, ihm zu sagen, bevor Sie die Tests durchlaufen, die Sie möchten, eine Kopie der detaillierten Ergebnisse der Glukose-Toleranz-Test und andere Tests für die Zukunft zu haben. Sie finden diese im Fall müssen Sie sich einer Operation unterziehen müssen, oder schwanger werden oder Ärzte ändern. Sie müssen die genauen Zahlen jedes Blut, damit Ergebnisse, nicht nur eine allgemeine Aussage, dass der Test negativ oder positiv war.

Wenn Sie Hypoglykämie Ihr Arzt kann Ihnen NNR-Extrakt (ACE) Injektionen vor, während oder nach der Operation, oder bei der Geburt. Nach der Operation wird er eine unterschiedliche Menge an Glukose oder Lävulose Lösung verwenden. Er wird Ihr Kind direkt nach der Geburt oder mögliche hypoglykämischen Zustand untersuchen und behandeln ihn entsprechend Hirnschäden zu vermeiden.

Wenn Ihr Arzt eine Kopie der Testergebnisse Ihnen nicht versprechen, suchen Sie nach einem anderen Arzt, der die Bedeutung dieser Anforderung versteht.

niedriger Blutzucker Diagnostizieren kann einfach aussehen, aber kann wirklich schwierig sein.

Einige Ärzte verwenden, um einen Fragebogen für die Auflistung der Symptome und Ernährungsgewohnheiten. Es kann 300 Fragen haben, dass Sie es heraus zu Hause in Ihrer Freizeit zu füllen. Der Arzt wird für die Gesundheit Ihrer Familie Geschichte und Ihre eigene persönliche Krankengeschichte fragen. Er hat Ihr emotionales Leben zu wissen, zu. Er wird eine komplette medizinische Untersuchung durchführen, um zu sehen, dass es keine anderen Ursachen für Ihre Symptome sind. Wenn Sie einige der Symptome während Ihres Besuchs fühlen, so kann er einen kurzen Spot-Test mit nur einem Tropfen Blut zu machen und ein besonderes Band, das eine ungefähre Schätzung der Blutzuckerspiegel gibt. Dies kann an die Stelle des lange damit nicht nehmen, sondern ist für die Beurteilung der gegenwärtigen Situation sehr nützlich und um herauszufinden, dass Ihre Symptome mit niedrigem oder hohem Blutzucker verbunden sind.

Ein fünf oder 6 Stunden Glukosetoleranztest kann am Morgen oder am Nachmittag durchgeführt werden. Die übliche Ernährung sollte für fünf bis sieben Tage vor dem Test folgen. Einige Ärzte raten ihren Patienten eine zusätzliche Menge an Süßigkeiten zu essen, aber das ist ein Fehler von anderen Ärzten in Betracht gezogen, weil sie die Symptome aktivieren kann und die Tests verfälschen. Tranquilizer und Mega-Vitamin Dosierungen sollte etwa eine Woche vor dem Test abgebrochen werden, weil sie die Testergebnisse verändern. Kein Fasten ist für den Nachmittag Test erforderlich. Der Morgen-Test benötigt 12 Stunden insgesamt Fasten. Keine Nahrung oder Getränke sollten getroffen werden, nicht rauchen, oder Medikamente sind erlaubt.

Zu Beginn der Glukose-Toleranz-Test erhalten Sie Glukose zu trinken. Ihr Blut wird für Zuckergehalt zu Beginn des Tests, nach dem ersten und zweiten halben Stunde, und danach jede Stunde werden untersucht. Blut aus den Fingerspitzen reicht für die Prüfungen und scheint zuverlässiger zu sein als aus den Venen.

Urin-Untersuchung kann er in den gleichen Abständen zu diesem hinzugefügt.

Die Glukose Sie tranken wird Ihr Blutzuckerspiegel in der ersten Stunde bringen. Wenn Sie keine Hypoglykämie haben, wird es auf die 80 bis 120 Bereich in der zweiten oder dritten Stunde zurückkehren und dort bleiben wird. Selbst eine 10 Milligramm unterschreiten des Nüchternspiegel signifikant ist, und einige Behörden sogar sagen, ein 3 Milligramm Tropfen auf den Körper einen großen Einfluss hat. Wenn Sie hypoglykämischen sind, kann es in dem Grad der steigenden variieren, und es wird unter 70 innerhalb weniger Stunden fallen, obwohl es am Ende wieder steigen könnten. Im Falle von Diabetes wird es schießen viel höher, oberhalb von 160 oder 170, dort zu bleiben länger und kehren langsam in Richtung der normalen Niveau, obwohl es sie nicht erreichen kann.

Während des Tests jede halbe Stunde, sollten Sie aufzeichnen, wie Sie sich fühlen. Wenn kehren die Symptome während der Test niedriger Blutzucker zeigt das, dass Sie beweist mir hypoglykämischen. Im allgemeinen die Plötzlichkeit des Tropfens bewirkt, dass die Symptome, nicht die Tiefe von der Ebene. In einigen Fällen gibt es keine Symptome, obwohl die Höhe des Blutzuckers ist gering. In anderen Fällen ist die Ebene „flach“ und ist mit einer speziellen Reihe von Symptomen verbunden. Ein Experte Arzt kann aus der Kurve sagen, welche Drüse oder Organ beteiligt ist, die Hypophyse, Schilddrüse, Nebenniere, Leber oder Bauchspeicheldrüse.

Einige Ärzte können zunächst einen kurzen Test verwenden. Sie essen ein übliches Frühstück im Labor, wo das Blut vor dem Frühstück und 50 Minuten gedauert, nachdem Sie das Essen fertig sind. Wenn dieser Test niedrigen Blutzucker zeigt, ist die längere Test nicht erforderlich, aber wenn der kurze Test negativ ist, wird der längere damit durchgeführt werden.

Es gibt verschiedene Methoden zur langen Glukosetoleranztest mit verschiedenen Standardpegel. Daher ist eine gemeinsame Bewertungsmethode kann hier nicht gegeben werden. Weder Test ist absolut richtig. Sie haben Hypoglykämie, auch wenn die Glukose-Toleranz-Test es nicht zeigen, aber die Symptome vorhanden sind.

Einige Ärzte bevorzugen eine Woche beschränkt Kohlenhydrat-Diät mit Proteinen und Fetten nur und sie behaupten, dass es Ihr Zustand besser als die lange Glukosetoleranztest zeigt. (Martin: erniedrigter Blutzucker 45.)

Weitere Labortests können die vollständige Blutbild; Protein gebundenes Jod-Test und / oder T3, Leberfunktionstest, Tolbutamid, oder Leucin-Test, Herztests, Audiometer Test, Achilles Reflex-Test.

Wenn Ihr Arzt Hypoglykämie diagnostiziert wird es nützlich sein für Sie ein bisschen mehr über den Ursprung des niedrigen Blutzucker Zustand und die Körperchemie dahinter kennen.

Die Neigung zu dieser Krankheit kann vererbt werden. Hypoglycemia wird selten verursacht durch Krebs oder gütigen Tumoren, die Erweiterung der Bauchspeicheldrüse, über sensibilisierte Bauchspeicheldrüse, eine Fehlfunktion der Hypophyse, der Neben oder Schilddrüsen, mangelhafte Glukagon oder Enzymproduktion, Leber- oder Magenbeschwerden, Menopause oder angeborene Faktoren.
[Glucagon n. # 160; Ein Hormon, das von der Bauchspeicheldrüse produziert, die eine Erhöhung des Blutzuckerspiegels stimuliert, wodurch die Wirkung von Insulin entgegengesetzt].

Die häufigsten Ursachen sind die verschiedenen Arten von Stress: physische (Übermüdung, Mangel an Ruhe, Krankheiten, Verletzungen), emotionale (Angst, Hass Unsicherheit Feindschaft etc…), Ernährungs (zu viel Zucker und Kaffee, stark verarbeitete kohlenhydratreiche Lebensmittel von dem für die ordnungsgemäße Funktion der Leber benötigt Faktoren, Ernährungsungleichgewicht) entfernt und chemischen (Gifte, Alkohol. Rauchen. Drogen, Konservierungsstoffe, Süßstoffe, Weichmacher, Alkalisierungsmittel, Acidifizierungsmittel, Hormone, Farbstoffe, Antioxidantien, hydrogenators, etc.).

Über die Atmung kann Hypoglykämie-ähnliche Symptome verursachen.

Die verschiedenen Namen von Hypoglykämie bedeutet entweder einen speziellen Fall (absolut # 150 ;, organische # 150 ;, reaktive # 150 ;, simulativer # 150 ;, transiente 150 # ;, Tabak # 150 ;, funktionelle Hypoglykämie, Hyperinsulinämie, Hypoadrenokortizismus), oder eine bloße Ähnlichkeit (pseudohypoglycemia).

Hypoglycemia ist mit unausgewogene Ernährung in den meisten Fällen und behandelt vor allem durch die richtige Ernährung verbunden. Daher ist es sehr wichtig, die Zuckersteuerung des Körpers zu verstehen.

Zucker ist der Brennstoff des Körpers und benötigt wird, sowohl für die Energie und Heizung. Es ist sehr wichtig für die Funktion des Gehirns. Ein länger anhaltender Mangel an Zucker verursachen irreparable Hirnschäden. Im Allgemeinen leiden wir aus Mangel an Zucker schneller als aus der Fülle der es in unserem Blut.

Zucker wird aus der Nahrung erhalten wir essen. Jede Art von Lebensmitteln kann in eine spezielle Art von Zucker umgewandelt werden: Glucose, die durch das Blut in die verschiedenen Teile des Körpers getragen wird. Einige Lebensmittel wird in Glukose umgewandelt sehr schnell (Alkohol. Zucker. Stärke), andere langsam (Proteine, Fette). Der Zuckergehalt der Kohlenhydrate variiert von 100% (Weißzucker) bis 3%. Früchte enthalten im allgemeinen 10 bis 20% Zucker, Gemüse 3 bis 20%. # 160; 58% der Proteine ​​und 10% der Fette können in Zucker umgewandelt werden.

Der Zuckergehalt des Blutes auf der richtigen Ebene durch einen komplizierten Regelmechanismus des Körpers, in dem mehrere endokrinen Drüsen und Organe beteiligt sind, gehalten.

Wenn wir zu viel leicht umwandelbar essen, geht der Pegel des Blutzucker schnell und aktiviert den Regelmechanismus. Vom Gehirn Ordnung geht an die Hypophyse # 150; Schilddrüse # 150; und Langerhans’schen Insel Drüsen (im Pankreas) und Insulin sezerniert. Dies hilft, die überschüssigen Zucker in der Leber zu speichern (in Form von Glykogen) und in den Muskeln. Der Überschuss wird in Fett umgewandelt.

Wenn der Zuckergehalt im Blut zu niedrig ist, geht eine weitere, um aus dem Gehirn (wieder durch die Hypophyse und Schilddrüse) zu den Nebennieren, ein anderes Hormon, Adrenalin zu sezernieren, der Zucker in der Leber gespeichert freigibt. (Die Nebennieren bestehen aus zwei Teilen. Der äußere Teil oder cortex, erzeugt mindestens 32 Hormone, den inneren Teil oder Medulla, sondert Adrenalin. Eines der Hormone ist ein Anti-Insulin-Faktor.) Wenn dies nicht ausreicht, Zucker in den Muskeln gespeichert sind, können gelöst werden. Aber der Zucker in Fett umgewandelt ist nicht ohne weiteres verfügbar. Nur 10% davon können in Blutzucker umgewandelt werden.

Aus mehreren Gründen kann dieser Regelmechanismus schief gehen, und wenn es im Blut zu viel Zucker ist, übertreibt es die Sekretion von Insulin. Folglich sinkt der Blutzuckerspiegel unter die erforderliche ein und Sie haben Hypoglykämie.

Wir können diesen Regelmechanismus in unserem Haus auf die wärmeregulierende Thermostat vergleichen. Wenn es für Wärme ruft dann aber nicht rechtzeitig stoppen, wird das Haus zu heiß (Diabetes). Wenn es fehlschlägt, das Signal für mehr Wärme zu senden das Haus kühlt wird (Hypoglykämie).

Emotionen können Probleme durch die Nebennieren verursachen, besonders wenn sie stark oder kontinuierlich sind. Wie jede andere Stress, Emotionen verursachen die Nebennieren Adrenalin absondern mehr gespeichert Zucker zu lösen. Nachdem die Zuckerreserve der Leber und den Muskeln erschöpft sind, kann die richtige Blutzuckerspiegel nicht aufrechterhalten werden. Es fällt. Mangelhafte Ernährung oder schlecht funktionierende Organe können das gleiche Ergebnis führen.

Die Lösung besteht darin, dass sich stattdessen auf die Fehlfunktion Regelmechanismus zu verlassen, können Sie die Kontrolle über Ihren Blutzuckerspiegel nehmen. Dies kann durch den Verzehr von diesen Lebensmitteln nur durchgeführt werden, die in den Kohlenhydraten entweder niedrig sind (in der Regel nicht mehr als 15%), oder werden langsam in Blutzucker umgewandelt (Proteine ​​und Fette.) Sie haben beide leicht umwandelbar hohen Gehalt an Kohlenhydraten Lebensmittel zu beseitigen und lange dauerhafte Belastungen.

Die Funktion der Nebennieren kann durch natürliche NNR-Extrakte (ACE) intravenös injiziert geholfen werden, oder intramuskulär, oder durch den Mund genommen.

Jetzt können Sie verstehen, warum es falsch ist, niedriger Blutzucker Zustand zu behandeln, um mehr Süßigkeiten, Schokolade, Süßigkeiten zu essen, Desserts, oder durch das Trinken von alkoholischen Getränken. Diese abzuwerfen Ihr defektes Regelmechanismus noch mehr. Kaffee, Tee, Cola-Getränke (mit Koffein) und das Rauchen mit der Arbeit der Nebennieren stören und Adrenalin Sekretion verursachen, die Erhöhung der Blutzucker auf diese Weise. Dies führt den Ausgleichsmechanismus so effektiv wie das Essen von Zucker aus. Deshalb, wenn Sie wiederherstellen möchten, müssen Sie diese zu beseitigen, auch.

Der Zweck des Körpers durch den Blutzuckerspiegel erhöhen, während Sie das Rauchen ist, dass Sie von der Vergiftungswirkung des Nikotins zu verteidigen. Starkes Rauchen erschöpft die Zuckerversorgung der Leber, und es gibt keinen besseren Schutz gegen Nikotinvergiftung. Nach dem Weißzucker, ist Nikotin der schlimmste Verbrecher der normalen Blutzuckerspiegel, Kaffee den dritten Platz einnimmt. (Rodale: Nikotin # 150; Gift, Aufputschmittel. und Aepressant)

Die erhöhten niedrigen Blutzucker Symptome machen die Raucher nervös, schwindlig, sein Sehvermögen beeinflussen, machen das Fahren sehr gefährlich und geistige Konzentration wird schwierig. Die Nerven Zustand der Raucher verbessert auf jeden Fall, wenn sie mit dem Rauchen aufzuhören.

Alkoholismus ist mit niedrigem Blutzucker Zustand verbunden, in fast allen Fällen, und mit erschöpften Nebennieren, auch. Dies könnte die physikalische Grundlage des Alkoholismus, obwohl in den meisten Fällen Alkoholismus einen emotionalen Faktor hat, auch und muss sowohl körperliche und emotionale Behandlung und sogar spirituelle Hilfe, als A.A. Praxis hervorragend erweist. Mitglieder von A.A. mehr im Bewußtsein ihrer niedrigen Blutzucker Zustand immer, und ihr Bedürfnis nach seiner Behandlung. Kaffee trinken, Süßigkeiten und starkes Rauchen, in der Regel „genossen“ bei A. A. Treffen Abstinenz schwieriger für sie zu machen und sind schlecht Ersatz für die noch schlimmer Alkohol. Eine süße Binge kann perfekt Katersymptome verursachen, da diese mit Hypoglykämie verbunden sind. (Blaine: Auf Wiedersehen Allergien 67.) Alkoholikern sind viel besser durch die richtige Ernährung half für Antidiabetika verschrieben und von zusätzlichen Vitaminen und Mineralstoffen. (Williams: Alcoholism # 150; die Ernährungsannäherung)

Übergewicht kann aufgrund von Hypoglykämie sein. Nach einer medizinischen Forschung 9 von 10 übergewichtigen Personen haben reaktive Hypoglykämie. Dies erklärt, ihr Verlangen nach Essen und vor allem für Süßigkeiten. Um dies zu überwinden, müssen sie die Hypoglykämie-Diät folgen, die es ihnen ermöglichen, Gewicht zu verlieren sicher. Übung ist auch für sie empfohlen. (Prävention Juni 1968: erniedrigter Blutzucker verursacht Übergewicht)

Allergien verschwinden in einigen Fällen, wenn Hypoglykämie behandelt wird. (Blaine: Auf Wiedersehen Allergien)

Erschöpfung ist häufig mit niedrigem Blutzucker verbunden. (Roberts: Erschöpfung)

Bad Verhalten bei Kindern, kriminelle Handlungen bei Erwachsenen, Vandalismus bei Jugendlichen wegen Hypoglykämie kann. (Rodale: Natural Health # 150; Zucker und das Criminal Mind.)

Familien Schwierigkeiten von scheinbaren Faulheit Ursprung Glück der Liebe, Untreue, Reizbarkeit, Gewalt und andere „Persönlichkeitsveränderungen“ kann niedriger Blutzucker Symptome sein. Viele Scheidungen vermieden werden können und Ehen gerettet. (Blaine: Auf Wiedersehen Allergien 36.)

Asthma, rheumatisches Fieber, Polio, Epilepsie und Magengeschwür können mit Hypoglykämie verbunden werden. (Fredericks: erniedrigter Blutzucker 48.)

Aber Veränderungen der Persönlichkeit kann auf einige andere Ursachen haben. Schwermetalle. Masern, Virus-Infektionen, Grippe, unzureichende Nutzung einiger Vitamine, Störungen der endokrinen Drüsen, Multiple Sklerose, Epilepsie, perniziöse Anämie, Eisenmangel und sogar falsche Position der Zähne (Malokklusion) können emotionale Symptome verursachen. (Fredericks: erniedrigter Blutzucker 133.)

Neurose kann in einigen Fällen bleiben auch nach ihrer niedrigen Blutzuckerzustand korrigiert wird. Physische und psychologische Faktoren kann es auch beeinflussen und entfernt werden müssen.

Im Allgemeinen ist die richtige Ernährung ist der wichtigste Teil der Behandlung. Recovery hängt es in etwa 90%. Der Vorteil dieser Diät ist, dass es sich um eine gesunde Ernährung für jedes Mitglied der Familie ist. Im Grunde ist es ein hoher Protein-Medium Fett und kohlenhydratarme Ernährung.

Da der Zustand des Patienten verbessert, kann der Arzt kann ihm etwas von der verbotenen Speisen zu essen, aber er wird nie zu einem hohen Kohlenhydrat niedrigen Eiweiß und fettarme Ernährung zurückzukehren beraten.

Diejenigen, die hatte psychische oder neurotische Symptome, epilepsie wie Anfälle oder Asthma wird besser, wenn sie nie die hypoglykämischen Ernährung umstellen.

Im Allgemeinen sind sogar jene Patienten, die Hypoglykämie-Diät half, die die Symptome hatten, aber ihre Glukosetoleranztest war normal.

Es ist wichtig, zwischen den Mahlzeiten zu essen und vor dem Schlafengehen. Einige Leute fanden es hilfreich, ein paar Stücke von Nüssen zu essen oder trinken ein wenig Milch oder Fruchtsaft noch häufiger. Dies verhindert, dass Nachlassen weg von den Blutzuckerspiegel. Aber ein ernährungsphysiologisch orientierte Arzt behauptet, dass seine Patienten brauchen nicht solche Verwöhnung nach drei oder vier Monaten # 150; sechs am meisten.

Ärzte unterscheiden sich die Ernährung bei der Verschreibung. Der gleiche Arzt, der in einem Punkt permissive ist, kann einige andere Nahrungsmittel verbieten, erlaubte von anderen Ärzten, wie Trauben und Pflaumensaft. Es ist sehr hilfreich für den Patienten, wenn er diätetischen Richtungen von seinem Arzt geschrieben wird, als verbale Anweisungen leicht vergessen oder falsch verstanden.

Nahrungsmittelallergien wurden in einigen Fällen reduziert, indem mehr Säure (beispielsweise Apfelessig) in der Nahrung zugeführt wird. Oder durch die Offensive Lebensmittel in sehr geringen Mengen beim ersten Essen, und dann die Beträge allmählich zu.

Die Proteine ​​werden gewonnen aus Fleisch, Fisch, Eier, Käse, Milch Soja, Nüsse, Getreide und Gemüse. Alle tierischen Proteine ​​sind „vollständig“ in allen essentiellen Aminosäuren. Das beste pflanzliche Protein ist Soja, die auch tierische Proteine ​​übertrifft sowohl in Quantität und Qualität, wenn es zusammen mit anderen pflanzlichen Proteinen gegessen wird, vor allem mit Nüssen oder Samen Blattgemüse. Dies ist der wichtigste Punkt für Vegetarier und für diejenigen, die nicht teuer Lebensmittel leisten können. Fleischesser können Kosten reduzieren, indem mehr Organ Fleisch zu essen (Leber, Herz, Nieren, etc.) und Futter Fleisch. Muskelfleisch ist die teuerste und am wenigsten wertvolle ernährungsphysiologisch.

Einige Fleisch sind verboten für Antidiabetika: Dosenfleisch, Wurst, Hot Dogs, Salamiwürste und scrapple, weil diese in der Regel mit irgendeiner Form von Zucker haltbar gemacht werden.

Ernährungswissenschaftler im Allgemeinen nicht verarbeitete Käse, Quark, Frischkäse, und verarbeitetem Fleisch wegen der Chemikalien in ihnen empfehlen. Andere Ärzte nicht widersprechen diese.

Milch kann bei der Verdauung von Proteinen stören. Deshalb, wenn überhaupt verwendet wird, sollte zwischen den Mahlzeiten und nicht während der Mahlzeiten eingenommen werden.

Eigelb muss weich sein seine Lecithingehalt zu erhalten, aber Eiweiß sollte fest sein, da rohes Eiweiß zerstört ein wichtiges Vitamin: Biotin.

Fette werden aus Butter, Margarine Creme ganze, Milch und Ölen gewonnen. Nur kaltgepresste Öle werden von Ernährungswissenschaftlern empfohlen. Baumwollsamenöl hat die beste Anteil an Vitamin E und ungesättigten Fetten, sondern kann mit Sprays verunreinigt sein. Diejenigen, die untergewichtig sind, sollten den Fettgehalt ihrer Mahlzeiten erhöhen nicht der Kohlenhydratgehalt, um Gewicht zu gewinnen.

[HINWEIS: # 160; Vermeiden Sie Canola Öl und Produkte, die sie enthalten! # 160; Canola Öl wird bei sehr hohen Temperaturen verarbeitet und für Getriebeöl verwendet wird.]

Kohlenhydrate sind auf diese Früchte beschränkt und Gemüse, das nicht mehr als 15% von ihnen enthalten. Fredericks empfiehlt, dass Kohlenhydrate sollten nur 50% der Kalorienquellen in den Mahlzeiten geben. Er erlaubt Vollkorn-Getreide, aber auch andere Autoren schließen alle warmen und kalten Zerealien, außer gelegentlich Haferflocken. Gewöhnliche Brote sind in der Regel verboten, aber drei Scheiben einer Spezialbrot aus Hafer, Soja, hohe Gluten und / oder Topinambur Mehlen sind erlaubt täglich. Sugars, Schokolade, Süßigkeiten, Sirup, Makkaroni, Nudeln, Brot, Kuchen, Kartoffeln, Reis, getrocknete Früchte, Mais (Popcorn. Auch) Gelee, Marmelade, Eis, sind verboten. Honig wird von den meisten Ärzten verboten, aber einige ernährungsphysiologisch ausgebildeten Ärzten ermöglichen, eine moderate Menge Honig sechs Monate nach der Blutzucker Zustand stabilisiert ist, oder sogar, bevor sie in kleinen Mengen, wenn roh (nicht erhitzt über 110 F.) Honig verwendet wird. Tests zeigten, dass unbeheizten Honig nicht hypoglycemics schadeten, während sie erwärmt Honig das gleiche Ergebnis wie Weißzucker hatte. Heizung Änderungen Lävulose in Saccharose. Dunkle Honig enthält mehr Lävulose und wird bevorzugt. Unbeheizte Honig ist in der Regel nicht in Lebensmittelgeschäften.

Ebenso umstritten ist die Frage der künstlichen Süßstoffen. Einige Autoren ermöglichen, sie ohne Einschränkung, andere lehnen sie ab, weil ihre süßen Geschmack verursachen können konditionierten Reflex Reaktionen und stören den Regelmechanismus die gleiche Art und Weise uns Zucker tut. Einige halten künstliche Süßstoffe potenziell gefährlich für die Gesundheit. Fredericks (niedriger Blutzucker, 12) zeigt in einem Lebensmittel-Tabelle der Zuckeräquivalent von verschiedenen raffinierten Kohlenhydrate Lebensmittel, deutlich zu machen, warum diese Lebensmittel zu hypoglycemics verboten sind.

In der Liste der zugelassenen Lebensmittel, die wir mit einem Fragezeichen markiert, diese Lebensmittel, die von einigen Ernährungswissenschaftlern zu beanstanden sind. Eine 8 Seite Dietary Programm mit Menüvorschlägen ist von der Hypoglycemia Foundation zur Verfügung.

Wenn Sie Interesse an den Kohlenhydraten, Fett, Eiweiß, Wasser, Vitamin und Mineralstoffgehalte von Lebensmitteln sind, werden Sie sie in der U.S.D.A. finden Veröffentlichung: Nährwerts von Lebensmitteln. Es gibt den empfohlenen zu Diätration. Da sowohl der Inhalt von Lebensmitteln und der tägliche Bedarf nach Produkten und individuellen Bedürfnisse variieren, können Sie nicht sehr viel auf die durchschnittlichen Daten verlassen, aber man kann sie so breit Richtlinien verwenden.

Getränke: Die besten Getränke sind die Kräutertees und die meisten der Obst- und Gemüsesäfte, vor allem, wenn sie frisch aus biologisch angebauten Produkten gepresst werden. Kaffee ohne Koffein und schwachen Tee, sind grundsätzlich erlaubt, aber einige Patienten können nicht dulden, auch diese. Verbotene Getränke: Traube # 150; Papaya # 150; und Pflaume Säfte, alkoholische Getränke, Kaffee, Kakao, Cola, starken Tee, Softdrinks, Postum und Ovomaltine.

Vitamine, Mineralien und Enzyme sind wichtig für alle, aber vor allem für diejenigen, die Verdauungsbeschwerden haben und sie in der üblichen Weise nicht assimilieren kann. In diesem Fall einige Vitamine können durch Injektionen zugeführt werden. Als Vitamine Mineralien und Enzyme in Harmonie miteinander arbeiten können wir uns auf ein paar von ihnen nicht konzentrieren, sondern müssen sie alle. Wenn aus irgendeinem Grund, warum wir sie aus unserer Nahrung nicht erhalten können, haben wir sie in Ergänzung Formen anzunehmen.

Nahrungsergänzungsmittel kann Vitamin B-1, B-2, B-3, B-6, B-12, (es gibt 24 verschiedene Fraktionen in der B-Komplex-Familie.) Cholin, Inositol, Methionin, Pantothensäure, Vitamin C umfassen, Bioflavonoide, Vitamin E, Kalzium, Silizium und anderen Mineralien, Salzsäure und andere Enzyme.

Bei älteren Personen (nach 40) Verdauungsstörungen wird häufig durch einen Mangel an Säure verursacht wird, nicht der Mangel an Alkali. Dies kann durch Essigsäure (Apfelessig) oder durch Salzsäure-Betain-Pepsin Kapseln entlastet werden. Bacid Kapseln könnten Verdauungsstörungen lindern, wenn es durch einen Mangel an Darmbakterien verursacht wird.

Weizenkeime und Brauer Hefe sind sehr gut B-Komplex ergänzt. Weizenkeime wird leicht ranzig; Daher sollte es im Vakuum Gläser und hielt im Kühlschrank nach dem Öffnen gekauft werden. Röst- und hohe Wärme ruiniert die Vitamingehalte der Vollkorn-Getreide.

Die folgenden Tabellen geben die erlaubten und verbotenen Lebensmittel in alphabetischer Reihenfolge.

Anzahl nach Lebensmitteln bedeutet Kohlenhydrat Prozentsatz.

p-Proteine, # 160; * Mit einigen Einschränkungen, # 160 ;. zweifelhaftem Wert


    acidophilus Milch # 150; P
    Äpfel 15 *
    Aprikosen 15 *
    Aprikosensaft 15 *
    Artischocke, Jerusalem 15 *
    Artischocke, Globus, Französisch 10
    Spargel 6
    Avocado 7
    Bambussprossen 6
    Banane 23 *
    Bohnen grün Wachs 10
    Bohnensprossen 6
    Brombeeren 15 *
    Brombeersaft 10
    schwarze Walnüsse # 150; p
    Paranuss # 150; p
    Brokkoli 6
    Brühe, klar
    Rosenkohl 10
    Butter
    butternuts # 150; p
    Kohl, gekocht 10
    Kohl, roh 6
    Cantaloupe 10
    Möhren 10
    Karottensaft 10
    casaba Melone 10
    Blumenkohl 6
    Knollensellerie 10
    Sellerie 3
    chard 6
    Käse, roh # 150; p
    Käse, verarbeitete 7
    Kirschen 15 *
    Kerbel 10
    Chicoree 3
    Chinakohl 3
    Schnittlauch 3
    klare Brühe
    Kokosnuss, frisch 10
    Collard Greens gekocht 10
    Collard Greens, roh 6
    Gewürze, alle.
    Hüttenkäse, hausgemachte # 150; p
    Cranberries, rohe 10
    Sahne
    Kresse, Garten 10
    Gurken 3
    Milchprodukte # 150; p
    Löwenzahn Greens, roh 6
    dewberries 15 *
    Ei-Anlage 3
    Eier # 150; p
    Holunder 15 *
    Endivie 3
    escarole 3
    Fette
    Fenchel 3
    Fisch # 150; p
    Geflügel # 150; p
    Fruchtsalat # 160; (keine Trauben) 10
    Stachelbeeren 10
    Grapefruit 15 *
    Grapefruitsaft 15 *
    Kräutertees
    Honig, roh, nur geringe Mengen
    Honigmelone 10
    kale 6
    Kohlrabi 10
    Lauch 6
    Zitrone 10
    Zitronensaft 10
    Salat 3
    Logan 10
    Loganbeere Saft 15 *
    Margarine.
    Fleisch # 150; p
    Melone, casaba 10
    Melone, Honigtau 10
    Melone Moschus 10
    Milch # 150; p # 160; (nicht zu den Mahlzeiten)
    Milch acidophilus # 150; p
    Pilze 6
    muskmelon 10
    Senfkörner 6
    Nüsse, roh # 150; p
    Nüsse, geröstete # 150; Seite
    Öl # 160; (kalt gepresst)
    Okra 6
    Oliven 3
    Zwiebel, roh 10
    Orangen 15 *
    Orangensaft 15 *
    Petersilie 3
    Pastinaken 15 *
    Pfirsiche 15 *
    Birnen 15
    Erbsen 15
    Erbsen, genießbare pod 6
    Pekannüsse # 150; p
    Paprika 6
    Gurken, Dill, Sauer 3
    Pignolias # 150; p
    pimentos 6
    Ananas 15 *
    Ananassaft 15 *
    Sack 3
    Granatapfelsaft 15 *
    Kürbis 15 *
    Kürbissamen # 150; p
    Radieschen 3
    Himbeeren 15 *
    Himbeersaft 15 *
    Rhabarber, Roh 3
    Rhabarber, gekocht 6
    Steckrübe 10
    Salatöl
    Schwarzwurzel 15 *
    Salz, Mineral.
    Salz, Meer
    Sanka, wenn toleriert
    Sauerkraut 6
    Sauerkrautsaft 5
    Meersalz
    Schaltier # 150; Seite
    Sojabohnen 15 *
    Spinat 6
    Squash, Hubbard 15 *
    Squash, Winter 15 *
    Squash, Samen # 150; p
    Squash, Sommer 6
    Mandarinen 15 *
    Mandarinensaft 5
    Tomaten 6
    Tomaten, Saft 3
    Tomaten, Püree 10
    Rübe 6
    Rübe, Greens 6
    Gemüsesaft 5
    V # 150; 8 Saft 5.
    Walnüsse, schwarz # 150; p
    Wasserkastanien 6
    Kresse 3
    schwachen Tee, wenn toleriert.
    Joghurt, plain # 150; p
    youngberries 15 *



    Alkoholische Getränke
    Künstlich kohlensäurehaltige Getränke gesüßt
    Künstliche Süßstoffe
    Gerste
    Bohnen, getrocknet
    Blaubeeren
    Brot
    Koffein
    Calcium Cyclamat
    Süßigkeiten
    Obstkonserven in Sirup
    Fleischkonserven
    Dosensuppen
    Karamell
    Cashews (roh von einigen erlaubt)
    Getreide (Vollkorn von einigen erlaubt)
    Chestnuts (roh von einigen erlaubt)
    Kaugummi
    Schokolade
    Kakao
    Kaffee
    Cola
    Aufschnitt
    Kekse
    Mais und Maisprodukte
    Hüttenkäse, verarbeitet
    Crackers
    Frischkäse verarbeitet
    custards
    Nachspeisengarnierung
    Traubenzucker
    Getrocknete Bohnen
    Getrocknete Erbsen
    Getrocknete Früchte
    Fruktose
    Früchte in Sirup in Dosen
    Glucose
    Traubensaft
    Trauben
    Grits
    Guava
    hexitol
    Hominy
    Honig, beheizt
    Hot dogs
    Huckleberries
    Marmelade
    Gelee
    Wackelpudding
    Laktose
    Limabohnen
    Makkaroni Malt
    Maltose
    Mango
    Manitol
    Orangenmarmelade
    Matzoh
    Matzen Mahlzeit
    Melasse
    Nudeln
    Ovomaltine
    Pfannkuchen
    Papaya
    Pickles, süß
    Kuchen
    Pizza
    Wegerich
    postum
    Kartoffelchips
    Kartoffeln
    Brezeln
    Pflaumensaft
    Puddings
    Würzen, süß
    Reis
    Rollen
    Sacharin
    Salami
    Würste
    Scrapple
    Shell Bohnen, Lima oder andere
    Natriumcyclamat
    Alkoholfreie Getränke
    Sorbitol
    Suppen, Konserven
    Spaghetti
    Starker Tee
    Sucrose
    Zucker
    Sweet Pickles
    Süßkartoffeln
    Süße Geschmäcke
    Sirup
    Waffeln
    Yams



    Alkohol enthält Drogen
    Anacin
    APC
    Aspirin
    BC
    Caffergot
    Kalte Tabletten, 4-Wege-Depressiva
    Empirin
    Midol
    Betäubungsmittel
    Stimulanzien
    Salfanyne
    Stanback
    Trigesic

In Zusammenfassung: Vermeiden Sie alle Zucker, Schokolade, Bonbons, beheizbare Honig, Sirup, Getreideprodukte, Getreide (ausgenommen Haferflocken), Makkaroni, Nudeln, Brot, Kuchen, Kartoffeln, Reis, getrocknete Früchte, Getreide, Gelee, Manna (Popcorn auch.) beladen, Eis. Kakao, Kaffee, starken Tee, alkoholische Getränke, Cola und alkoholfreie Getränke. Betäubungsmittel, stimulierend oder Depressiva. Künstliche Süßstoffe sind beide nicht für physische und psychologische Gründe empfohlen. Besser, wenn Sie süße Sachen vergessen.

Sie können jede Art von Fleisch essen, Eier, Milchprodukte, (mit Ausnahme einiger Über verarbeitet sind), Erdnussbutter (Made ohne Canola-Öl). Gemüse und Früchte (mit Ausnahme derjenigen ausgeschlossen). Trinken entkoffeinierten Kaffee, schwachen Tee, Kräutertees und Fruchtsäfte (ausgenommen Waren). Eine strengere Diät wird zu Beginn für ein paar Wochen von einigen Ärzten, gefolgt von einer milderen Diät.

Die Verringerung Ernährung kann zuerst übergewichtigen Patienten verschrieben werden.

Cortison-Behandlung wird nicht empfohlen. Seine Dauereinsatz macht die Nebennieren faul und in der Zeit sie verkümmern. Dies gilt für andere Hormone, auch, wenn sie in konstanten Dosen verwendet werden, wie z.B. Schilddrüsen-Extrakte.

Schilddrüsen-Medikament wird bei der Behandlung von niedrigem Blutzucker sehr häufig für eine Weile benötigt.

Glukagon (ein Anti-Hormon Insulin) wird von einigen Ärzten, vor allem vor dem Zubettgehen oder am Morgen verwendet Zuckerspiegel zu erhöhen.

Vitamin-Mineral-Injektionen können mit ACE, insbesondere Vitamin C, B-6, B-12, und Calcium verabreicht werden. (Nittler: Hypoglycemia 10.)

Mild Tranquilizer kann zu beruhigen übermäßige Emotionen verwendet werden, die Abgas die Nebennieren. Sexualhormone sind nützlich für die Behandlung von Adrenals oder die Hypophyse, vor allem bei älteren Menschen (über 40), nicht für eine Verjüngung, sondern für die allgemeine Stärkung. Der Verzehr von Salz ist für die Nebennieren bei Addison-Krankheit wichtig. Zu viel Salz kann Müdigkeit zu anderen Menschen führen. Lebensmittel, die mit Natriumglutamat behandelt, oder Natriumbenzoat und enthärtetem Wasser hinzufügen, unnötige Salz auf die Ernährung.

[MSG verdreifacht die Menge an Insulin der Bauchspeicheldrüse erzeugt, niedrigen Blutzucker produziert. # 160; Dies bewirkt, dass eine Person, mehr essen und fettleibig. # 160; Hydrolyzed Vegetable Protein ist ein anderer Name für Monosodiumglutamat. ]

Rauchen muss vollständig in einigen Fällen „Tabak Hypoglykämie“ genannt aufgegeben, die nicht auf Diät Behandlung anders reagiert. Und falls der niedrige Blutzucker durch einige Medikamente verursacht wird, (Aspirin, Barbiturate, Propranolol, einige Antihistaminika) oder Alkohol, haben diese aufgegeben werden.

Nebenwirkungen durch Entgiftung verursacht wird, kann für einige Patienten sehr unbequem sein, aber sollten sie nicht erschrecken. Sie sollten nicht Behandlung abbrechen, weil von ihnen.

Körperliche Bewegung ist sehr wichtig, in einer moderaten, aber effektiven Art und Weise. Sie können gute Ratschläge finden, dass in Bezug auf sowohl in Coopers Aerobic, und in Hurdle der Low Blood Sugar.

Atemübungen, richtige Arbeit, Freizeit-und Schlafgewohnheiten, Gesundheitsvorsorge und die richtigen mentalen Höhen sind auch wichtig für die Hypoglykämie-Patienten.

Wenn emotionale Probleme im geistigen Leben verwurzelt sind, die Hilfe eines Minister, Priester oder Rabbiner erforderlich sein. Jeder wird empfohlen, seinen Arzt einmal im Jahr zu sehen und eine allgemeine Prüfung hat. Für Antidiabetika ist dies sogar noch wichtiger. Auch halbjährlichen Untersuchungen könnte empfohlen werden.
Native American Heilern Stress-Harmonie in der Behandlung von Krankheit

Kein Arzt kann voraussagen, wie schnell die Verbesserung wird sein, da individuelle Unterschiede sehr breit sind. Im Allgemeinen mehr als drei oder vier Monate benötigt.

Von der Geburt, war Victor hyperaktiv. Es war unmöglich, in den folgenden Monaten ihn auf dem Vier-Stunden-Ernährungsplan zu setzen andere Mütter darüber gesprochen. Er kreischte alle zwei Stunden und war sieben Monate alt gefüttert werden, bevor er durch die Nacht geschlafen. Er wurde ein Jahr lang gestillt, aber danach hatten wir immer entlang einer Versorgungs oder Nahrung zu sich nehmen, wohin wir gingen, auch nur für kurze Zeit. Er würde sich plötzlich gereizt und Essen hatte immer eine heilsame Wirkung. Früher haben wir über den Witz, die etwas zu seiner „grump-Kontrollzentrum“ zu bekommen.

Im Alter von drei, hatte Vidor viele Krankheiten, von denen jeder durch einen Rückfall gefolgt. Sie waren vor allem respiratorische Viren oder Tonsillitis, aber wir festgestellt, dass er in der Nacht für mehrere Wochen nach jeder Krankheit schwitzen würde. Im Alter von vier, er schwitzt jede Nacht stark. Manchmal hatten wir den Pyjama ändern, wenn wir ins Bett gingen, weil sie getränkt wurden. Immer, würden wir sein Kissen umdrehen. Ich benutzen einen blauen pillowcase auf seinem Bett, und am Morgen gäbe es einen großen weißes Salz Ring auf dem blauen pillowcase sein. Sein Haar immer sauer roch.

Vidors Erzieherin kommentierte häufig, dass, obwohl er ein heller Junge war, er schien nicht in der Lage zu sein, sich zu konzentrieren und schien eine Art Träumerei oder Beschäftigung zu haben, obwohl er gelernt hat. Die erste Klasse Lehrer berichtete das gleiche.

Als Victor 6 Jahre alt war, all diese Schwierigkeiten verschwunden. Wir gingen davon aus, dass er reifte, und es war alles nur eine Phase gewesen. Wir würden uns auf andere schlecht erzogene Kinder und sagen. „Sie werden es herauswachsen. Ours getan haben.“ Was wir nicht zu der Zeit erkennen, war die Verbindung zwischen seinem Verhalten und der Tatsache, dass mein Mann hatte ich eine hohen Proteingehalt, kohlenhydratarme Diät kochen, damit er Gewicht verlieren könnte. Wir waren auf der Diät für ca. 6 Monate und ich fand es so langweilig, dass, um zu kochen, wenn das gewünschte Gewicht verloren war. Ich ging zurück leckere Nudelgerichte zu machen und Backen Desserts und Brot. Victor Verhalten zurückgekehrt zu den alten Mustern.

Wie Vidor 7 Jahre näherte, stieg das Problem in der Intensität. Wir begannen zu entdecken, dass wir hatten jedes Mal, wenn jemand ihm ein Stück Schokolade oder gezuckerte Getränke, oder Getreide nach der Schule gegeben sagen konnte, weil er etwa eine Stunde und eine Hälfte später in einer irrationalen, oder hysterische Weise reagieren würde. An den Tagen, als er keinen Zucker hatte, unsere Abendessen Stunden waren angenehm. An diesem Punkt sprachen wir mit unserem Kinderarzt, der bestätigt, dass manche Menschen auf diese Weise zu Süßigkeiten reagiert haben und empfahl ein hohes Protein, kohlenhydratarme Diät.

Drei Wochen später. Victor erste Klasse Lehrer bemerkte, dass er nicht mehr müde schien oder in der Klasse abgelenkt und dass zum ersten Mal der ganze Jahr er auf dem Spielplatz jeden Tag gespielt hatte, statt mit ihr zu sitzen. Auch verbesserte jede Klasse zu seinem Bericht Karte.

Wir stellten fest, dass innerhalb eines Monats auf der Diät zu gehen, der Schweiß in der Nacht war minimal. Wir begannen ihn dann Vitamin C zu geben, und der Schweiß gestoppt. Nur ein einziges Mal in den letzten sechs Monaten hat es ein Salz Ring an seinem pillowcase gewesen, und das war zu einer Zeit, als er Fieber hatte.

Im vergangenen Jahr hielten wir eine sehr strenge Diät. Victor wurde so kooperativ, dass er Süßigkeiten verweigert, wenn jemand es ihm angeboten, auch wenn wir nicht in der Nähe waren. Er sagte er, ohne es so viel besser fühlt. Freunde begannen seine ruhigere Haltung und das Funkeln in seinen Augen zu äußern. Er wurde merklich anhänglich. Er würde häufig zu sich selbst singen, die er vorher nicht tun. Er begann, sich auf Aufgaben zu konzentrieren, während, bevor wir dachten, er kein „Stick-to-werbsfähigkeit“ hatte. Am bemerkenswertesten von allen, hat Victor begonnen Humor in schwierigen Situationen zu verwenden. Darüber hinaus hat Victor einen sehr gesunden Winter hat.

Bei zwei Gelegenheiten haben wir die Diät, indem sie mehr Kohlenhydrate (ohne Zucker obwohl) verschlechtern dürfen. Beide Male gab es eine resultierende Reizbarkeit, vollständig entlastet, indem sie mit Protein Snacks zwischen den Mahlzeiten zu strengeren Diät zurück. Wir stellen fest, eine große Verbesserung, wenn wir die Kohlenhydrate halten rund 100 Gramm. Victor genießt zählt sie und es gibt ihm ein greifbares Ziel, wenn er sieht, wie sie addieren.

Im Anschluss ist die Art der Ernährung Victor gegessen hat. Er mag Milch, aber seine Abneigung gegen Eier hat seine Diät noch restriktiver, da sie Eier für Mahlzeiten beseitigt.

Frühstück: Sardine oder geräucherter Fisch, Frikadellen, Hüttenkäse, Wurst (Jones Farm hat keinen Zucker), Schweinefleisch oder Rindfleisch Speck. Hüttenkäsepfannkuchen (ersetzen Mehl mit Schnell Oats.)

Mittagessen: übrig gebliebene Huhn oder Fleisch, Thunfisch, Lachs oder Krabben-Salat, Hot Dogs (koscher hat keinen Zucker). Ham zwischen Käsescheiben. Sellerie gefüllt mit Frischkäse oder Erdnussbutter. Neben diesen Protein-Nahrungsmitteln, isst er Obst und Gemüse wie Karotten, Salat, Gurken, Tomaten, usw.

Abendessen: In der Regel besteht aus Fleisch, Gemüse, Salat und Obst.

Snacks: Käse amerikanische Scheiben, Schweizer oder Gruyere Keile. Erdnussbutter-Lutscher (geschöpft auf einem Löffel und abgeleckt). Strawberry Milkshakes (Eierlikör mit gefrorenen ungesüßten in einem Mixer gemacht Erdbeeren macht einen Tick „Milchshake“). Nüsse.

(In der Reihenfolge des Zeitpunkt der Veröffentlichung)

Körper, Geist und Sugar von E. M. Abrahamson M. D. und A. W. Pezet (Holt, Rinehart, Winston, 383 Madison Ave New York. N. Y. 10017, 1951, 1967, 206 Seiten, $ 3.95).

Der Stress des Lebens, von Hans Selye, M. D. (McGraw-Hill Book Co. 330 West-42 St. New York. N. Y. 10036, 1956, 324 Seiten, kartoniert, $ 2.75).

Alcoholism Die Ernährungsannäherung, von Roger J. Williams (University of Texas Press, Austin, 1959, 118 Seiten, $ 3.95).

Dr. Carlton Frederic Low-Carb, durch Carlton Fredericks, PhD (Auszeichnung Bücher, Universal Publishing und Distributing Corp. PO Box 2080 Abt A129. New York. NY 10017. 1965 188 p. 95 Cent.) Auf Wiedersehen Allergien, von Tom R. Blaine (The Citadel Press, 222 Park Ave South New York. NY 10003, 1965, 159 p. hardcover $ 4.95, Paperback $ 2.00.)

Erschöpfung Ursachen und Behandlung von Sam E. Robert M. D. (Rodale Books Inc. Emmaus, PA. 18049, 1967, 262 Seiten, $ 6.95.)

Natural Health, Zucker und Criminal Mind, von J. I. Rodale (Pyramid Books, 444 Madison Ave. New York. N. Y. 10022, 1968, 189 Seiten. 95 Cent).

Wie mit Hypoglykämien zu leben, von Charles Weller. M. D. und Brian R. Boylan (Doubleday and Co. Inc. Garden City, N. Y. 1968, 130 Seiten, $ 4.50.)

Aerobic, von Kenneth H. Cooper, M. D. (Bantam Books Inc. 271 Madison Ave New York, N. Y. 1968, 182 Seiten, $ 1.00.)

Psychische Gesundheit durch Ernährung, vertreten durch T. R. Blaine (The Citadel Press, 1969, 203 Seiten, $ 5.95.)

Hypoadrenokortizismus, vertreten durch J. W. Tintera, M. D. (The Hypoglykämien Foundation, P. O. Box 25, Fleetwood, Mount Vernon, N. Y. 10552, 1969, 134 Seiten, $ 3.95.)

Niedriger Blutzucker und Sie, durch Carlton Fredericks, Ph.D. und Herman Goodman, M. D. (Constellation International, 51 Madison Ave New York. N. Y. 1969, 190 Seiten, $ 5.95.)

Niedriger Blutzucker: Ein Arztes Leitfaden für seine effektive Kontrolle von J. Frank Hurdle, M. D. (. Parker, West Nyack N. Y. 1970, 224 Seiten, $ 6.95)

Niedriger Blutzucker # 150; Die verborgene Bedrohung von Hypoglykämie, von Clement G. Martin, M. D. (ARC Book. Inc. 219 Park Avenue Süd, New York. N. Y. 10003, 1970, 185 Seiten, Paperback $ 1.65.)

Zucker, Sex und Sanity, von Isabelle Walsh Evans (Carlton Press. Inc. 84 Fifth Avenue in New York N. Y. 10011, 1970, $ 3.95.)

Hypoglykämien und Me? (Hypoglykämien Foundation. P. O. Box 25, Mount Vernon, N. Y. 10552, 1970, 24 Seiten, $ 1.00.)

High Protein, niedrige Kohlenhydrat-Diät-Programm für die Steuerung der Hypoglykämie von Hypoadrenokortizismus. (Hypoglykämie-Stiftung, 1969, 8 Seiten, 75 Cent.)

Hilfe für Hypoglykämie, von George C. Thosteson, M. D. (P. O. Box 158, Dundee, Illinois, 60118, 1969, 25 Seiten, 25 Cent.)

Hypoglykämien, von Alan H. Nittler. M. D. (Reprint aus dem NHF Bulletin, April 1967, 211 West-Colorado Blvd. Monrovia. Ca. 91.016, 14 Seiten, 25 Cent.)

Die Behandlung von Ambulant Schizophrene mit Vitamin B-3 und Relative Hypoglycemic Diät, von Allan Colt. M. D. (Journal of Schizophrenia, Vol. 1, Nr.3, 1967)

Hypoglykämien: Seine Breite Inzidenz unter Alkoholikern und Schizophrene, von Bill W. (in der Vitamin-B-3-Therapie: Eine zweite Mitteilung an A.A. der Ärzte, erhältlich für Ärzte von Bill W. P. O. Box 451, Bedford Hills, NY 10507, 1968)

Nikotin # 150; Gift, Aufputschmittel und Beruhigungsmittel (in Rauch und sterben # 150; Beenden Sie und leben (Buch), vertreten durch J. I. Rodale, Seiten 81-99, Rodale Books, Inc. Emmaus, PA. 1967, 382 Seiten, $ 4.95.)

Niedriger Blutzucker verursacht Übergewicht (in der Prävention Juni 1968, Seiten 48 bis 53, Monthly, 33 East Minor St. Emmaus, PA. Ein Jahr $ 5.85, Kopie 60 Cent.)

Nährwerts von Lebensmitteln, Haus und Garten Bulletin, Nr 72, (U.S.D.A. aus. US-Government Printing Office, Washington, D. C. 20402, 25 Cent)

SCHIZOPHRENIE # 150; Zusammengestellt aus Vorlesungen von Dr. A. Hoffer M. D. gruppiert nach folgenden Themen: Beschreibung der Schizophrenie, seine Diagnose, Theorie, Behandlung mit megavitamin Therapie und konventionellen Methoden.

HOFFNUNG, DIE GESCHICHTEN # 150; Von 15 schizophrenen Patienten, die mit Hilfe von Dr. Hoffer megavitamin Therapie erholt, wie von Dr. Hoffer oder von den Patienten selbst erzählt.

Megavitamin Therapie # 150; In Orthomolekular Psychiatrie. Zusammengestellt aus den Schriften von Dr. A. Hoffer, M. D. und von den Erfahrungen anderer Ärzte, die diese Methode verwenden, bei der Behandlung von Schizophrenen, Neurotiker, Alkoholiker, Herz und Arthritis-Patienten und vielen anderen Fällen.

NIEDRIGER BLUTZUCKER # 150; Eine weit verbreitete, aber wenig Zustand verstanden, dass fast alle der Alkoholiker, und etwa 40% der Neurotiker und Psychopathen haben und das ist fünf- bis zehnmal häufiger als Diabetes. Es kann geistige Verwirrung verursachen, Erschöpfung, Sehstörungen, Stromausfälle oder Unfälle. Er kann sich auf die Jugendkriminalität, Scheidung oder Selbstmord führen.

Wenn Sie diese Broschüren in Ihrem Einzelhandelsgeschäfte finden können, können Sie diese direkt beim Verlag bestellen.

Zurück zu den Grundlagen
Das Verständnis der Beziehungen zwischen Ernährung, Verhalten und Lernfähigkeit.

Gesundheit und Licht
Die Wirkung von natürlichem und künstlichem Licht auf Mensch und andere Lebewesen.

Quelle: customers.hbci.com

Weiterlesen

  • Intelligenztests

    Intelligenztests Galton Versuch Binets Erfolg Der erste erfolgreiche Test der Intelligenz von Französisch Psychologe Alfred Binet in Antwort auf eine Anfrage von Französisch öffentliche Schule entwickelt wurde …

  • Reynolds Türkei Tasche Bewertung

    Ein besserer Weg der Türkei zu kochen? Die Tasche 19. November 2013 47 Kommentare Snack Mädchen muss alle ihre kanadischen und anderen internationalen Lesern entschuldigen. Sie ist mit dem amerikanischen Thanksgiving-OBSESSED ….

  • 1 Digital Schwangerschaftstest

    DIGITAL Schwangerschaftstest mit Smart Countdown Wenn Sie unregelmäßige Zyklen haben, sollten Sie für Ihre längsten Zyklus in den letzten Monaten vor der Prüfung zu ermöglichen. Wenn Sie keine Ahnung, wann Ihre Periode haben fällig ist, …

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − 17 =