Neuer Bluttest für Prostatakrebs verbessert die diagnostische Genauigkeit

Neuer Bluttest für Prostatakrebs verbessert die diagnostische Genauigkeit

Ein neuer Bluttest für Prostatakrebs ist die Verbesserung der Genauigkeit der Diagnosen und kann sogar die Häufigkeit von Fehlalarmen und unnötige Biopsien zu reduzieren.

Die Prostatagesundheit Index (PHI) Test könnte die diagnostische Lücke füllen Kliniker haben derzeit beim Screening auf Prostatakrebs. Indem drei verschiedene Prostata-spezifischen Marker, der Test genauer bei der Erkennung von Prostatakrebs als die aktuelle prostataspezifischen Antigens (PSA).

Was ist falsch an den heutigen Stand unserer Tests? Einfach ausgedrückt, ist PSA nicht spezifisch für Prostatakrebs. Erhebungen können mit jedem Prostataerkrankung, einschließlich Infektion, gutartiger Prostatahyperplasie und Prostatakrebs zu erkennen.

Hier sind einige andere Faktoren, die PSA-Werte beeinflussen können:

1. Prostata-Biopsie oder Massage: Beides kann vorübergehend beeinträchtigen PSA-Wert

2. Rennen: Afro-Amerikaner haben höhere Grundlinie PSA-Werte als Kaukasier

3. Prostata-Volumen: Erhöhung der PSA-Wert von 4 Prozent für je ml Prostatavolumen

4. Alter: Ältere Menschen haben eine höhere PSA-

Wie Sie sehen können, Ärzte und Patienten sind mit Herausforderungen, die mit dem aktuellen Standard für die Diagnose Prostatakrebs, die auf der Tatsache, dass Männer mit einem höheren Niveau der PSA-Protein sind wahrscheinlicher, Prostatakrebs haben basiert konfrontiert. Dieser Mangel an Spezifität können zu falsch-positive für Krebs und letztlich unnötige Biopsien führen.

Hoffentlich wird die Richtigkeit dieser Test die Notwendigkeit für die Biopsie in vielen Menschen, die positiv getestet für die erhöhte PSA-Werte, um eine zuverlässige Diagnose zu bekommen verringern.

Für weitere Informationen über Prostatakrebs oder Diagnose-Tools, besuchen Sie die Website Dr. Samadi ist ProstateCancer911.com.

Dr. Samadi ist ein Bord-zertifiziert urologische Onkologen in offenen und traditionelle und laparoskopische Chirurgie ausgebildet und ist ein Experte für Roboter-Prostata-Operation. Er ist Vorsitzender der Urologie, Leiter der Roboter-Chirurgie am Lenox Hill Hospital und Professor für Urologie an der Hofstra North Shore-LIJ School of Medicine. Er ist ein medizinischer Korrespondent der Fox News Channel Medical A-Team und der Chief Medical Korrespondent am970 in New York City. Erfahren Sie mehr unter roboticoncology.com. Besuchen Sie Dr. Samadi Blog unter SamadiMD.com. Folgen Sie Dr. Samadi auf Twitter und Facebook.

Auch können Sie bestellen Hier.

Interessantes Video für Sie:


Read more

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 4 =