Katana (japanisches Schwert) Schärfen Führer

Katana (japanisches Schwert) Schärfen Leitfaden Sie können erhaltenSchwert Schärfen

Seien Sie sehr vorsichtig, wenn katana zu schärfen. Bitte denken Sie nicht über ein Schwert zu schärfen, die ein wertvolles Erbstück sein könnte. Sie könnten eine unersetzliche Stück Geschichte werden zu zerstören und kostet sich Hunderttausende. A Practical Katana oder rostige Gunto ist ein guter Anfang. Das Üben mit 2000 grit oder feiner Steine ​​macht es schwieriger, die Geometrie der Klinge zu zerstören, aber Sie sollten die ersten Blätter Sie versuchen, zu zerstören erwarten zu schärfen.

Nihonzashi LLC, seine Mitarbeiter und die damit verbundenen Unternehmen sind nicht verantwortlich für Verletzungen, Schäden oder Verluste entstehen, durch einen Rat auf dieser Website folgen. Katana sind gefährliche Gegenstände und mit größter Sorgfalt gegeben werden sollte, wenn sie mit ihnen zu arbeiten.


Das erste, was jeder fragt, was Splitt Steine ​​polieren werden verwendet, um oder ein Schwert schärfen. Was könnte einfacher sein, als Splitt Auswahl? Ist es das, USA, Europa, Englisch oder Japanisch Splitt? Grit spezifiziert das Netz verwendet, um die Schleifpartikel trennen, aber jeder benutzt einen anderen Standard und sie don’t gut vergleichen. Dinge wirklich, da die US-Standard-Switches von Splitt auf die Teilchengröße bei den feineren Körnungen auseinander fallen in Mikron. Die folgende Tabelle gibt Ihnen einige Hinweise, wie man die verschiedenen Standards zu beziehen. Von diesem Punkt werde ich den japanischen Splitt verwenden, da ich von dieser Norm abgestuft japanischen Wassersteinen verwenden.

Equivalent Grit Tabelle

Partikel
Größe
(Microns)

Lansky extra grob Hone, Grob Scotch-Brite-Gürtel / Pad

Eine Reihe von Steinen von etwa 800 bis 12.000 Körnung im Bereich verwendet Klingen in guter Form zu schärfen. Wenn eine Klinge schlecht geformt ist oder Späne zu entfernen, Steine ​​auf 80 grit verwendet werden. Don’t zu weit zwischen Grütze springen, oder Sie werden nicht in der Lage Kratzer auf der Oberfläche zu entfernen.

Japanische Wassersteine ​​sind entweder natürlich oder künstlich. Natursteine ​​können sehr teuer sein, aber künstliche Steine ​​können zum Schärfen von Politur verwendet werden. Etwa die Hälfte der Stein in einer vollständigen kosmetischen Politur verwendet wird, kann auch künstlich sein, aber einige Schritte erfordern spezifische Natursteine. Kunststeine ​​verwenden, um einen abgestuften Schleif in suspendiert entweder in einem Ton oder Keramik Medien. Die Steine ​​verwenden Wasser als Schmiermittel. Auch die kostengünstige Steine ​​können jeweils $ 50 laufen.

Japanische Wassersteine ​​tragen ständig während des Gebrauchs nach unten. Das ist normal und hilft, eine aggressive Schneidfläche halten. Einige Steine ​​zermürben recht schnell, während andere Steine ​​recht stabil sind. Steine ​​verwendet, um ein Schwert zu schärfen sollte leicht konvex sein und abgerundete Ecken aufweisen. Die Steine ​​werden konkaven (ausgehöhlt) während der Verwendung, so dass sie vor oder nach jeder Benutzung neu geformt werden soll. Spezielle Steine ​​sind für Ihre Steine ​​wahr zu halten, aber ich benutze nur jeden Stein die nächst feineren Kornstein zu glätten, wenn ich Grütze wechseln. Halten Sie die Kanten abgerundet oder abgeschrägt werden den Stein halten von Fracturing und helfen Sie halten von einem Hain in Ihrem Messer schleifen.

Unter Umständen müssen Sie die Klinge zu glätten, bevor Sie es zu schärfen. Das ist deine letzte Chance. Sobald Sie das Schärfen beginnen, wird die Geometrie verloren. ein Schwert Begradigung ist eine Kunst für sich. Die einfachste Methode, aber am schwierigsten zu meistern beugt sie einfach über Ihr Knie nach Sichtung ihrer Gesamtlänge nach unten. Es gibt Holzschwert Begradigung geschlitzten Werkzeuge zur Verfügung, mit denen Sie die Kurve leichter zu isolieren. Welche Methode Sie wählen, nur nicht vergessen, Ihre Zeit in Anspruch nehmen.

Die Klinge sollte auch den Stein mit einem einheitlichen übergehen Schlaganfall. Dies ist das Polieren und Schleifen nicht! Ich benutze sowohl die Vorwärts- und Rückwärtsbewegung, die Arbeit zu tun. Gehen Sie langsam und prüfen oft die Klinge. Sie nicht darum kümmern, wie der Rand fühlt. So stellen Sie sicher, dass Sie den Stein über die gesamte Oberfläche des Blattes gearbeitet haben, während die Oberflächengeometrie beibehalten wird. Eine gute Lichtquelle ist wichtig, um zu sehen, wo Sie verpasst haben. Denken Sie daran, dass Sie nicht die Kante zu schärfen. Sie entfernen Metall, bis der Rand ausgesetzt ist.

Der erste Stein sollte verwendet werden, bis die Kratzmuster erreicht gerade den Rand. Die einzigen Ausnahmen sind, wenn Chips zu entfernen oder, wenn der Rand abgeflacht wurde. Die Geometrie sollte mit dem gröbsten Stein und anschließender Steine ​​festgelegt werden sollten nur an der Oberfläche zu verfeinern. Der Winkel des Kratzmuster jeder Stein kann variiert werden, um sicherzustellen, dass alle Kratzer aus jedem Stein vom nächsten entfernt werden. die Klinge hält wird dem Licht offenbaren Kratzer aus früheren Steine ​​über das Muster zu schneiden. Kosmetische Polituren abwechselnd das Muster um 90 Grad, um sicherzustellen, wird jeder Kratzer entfernt.

Der häufigste Fehler ist, zu zahlen zu viel Aufmerksamkeit auf den Rand. Alle Ihre Aufmerksamkeit sollte auf der Oberfläche des Blattes sein. Die Flächen müssen entfernt werden, um den Rand zu offenbaren. Der erste Stein ist der Schlüssel. Die Oberflächen sollten gearbeitet werden, bis die Kratzmuster den Rand erreicht, während die gewünschte Oberflächengeometrie aufrechterhalten wird. Sie müssen halten mit dem ersten Stein zu arbeiten, bis die Kratzmuster den Rand erreicht. Es kann nur eine sehr dünne polierte Oberfläche sein, die das Licht reflektiert, so sehr genau hinschauen. Wenn die Kante abgeflacht oder gesäumt wurde, müssen Sie hinter diesem Punkt fortzusetzen.

Sobald ich die Geometrie mit dem gröbsten Stein hergestellt haben, verwende ich 100 Hüben jeder Stein auf beiden Seiten der Klinge die Oberfläche zu verfeinern. Ich benutze lange Striche, die etwa 15 Zoll Klinge abzudecken. Ich finde die Geometrie aus einheitlichere diese Weise kommt. Das bedeutet auch, dass die gesamte Monouchi kann in einem einzigen Hub abgedeckt werden. Die Klinge gedreht wird sehr leicht die gesamte Oberfläche vom shinogi zu ha zu decken.

Es ist der Schlüssel zu nicht rund über den shinogi. Das ist die Linie, die die Länge der Klinge die Schneidfläche begrenze rinnt. Die Klinge müssen bis zur shinogi Linie bearbeitet werden, aber es ist sehr einfach, die Klinge zu viel und zu zerstören, die Geometrie der Klinge zu drehen. Die Klinge hat eine Tendenz, zu rollen und um die shinogi aufgrund seiner Krümmung. Sie können hören, wenn der Stein der shinogi oder ha arbeitet. Der Ton der Schaben leicht verändert, wie Sie den Rand erreichen. Achtung!

Slurry ist auf der Oberseite des Steines gebildet ist, wie es bricht. Diese Paste wirkt als Schmiermittel und als Schleifmittel. Der Stein muss in regelmäßigen Abständen neu benetzt werden. Verwenden Sie Wasser mit gelöstem Backpulver den Stein nass zu halten. Sie nicht die Paste waschen den Stein weg. Verwenden Sie Ihre Hand Wasser auf den Stein zu tauchen und halten die Klinge sauber. Ein kleiner Lappen kann verwendet werden, aber darauf achten, nicht Gewinde oder andere Trümmerstücke auf dem Stein oder Klinge zu verlassen. Sie müssen Wasser zu wechseln, wenn Sie Steine ​​oder die grobe Körnung im Wasser verlassen Kratzer in der Klinge wechseln. Die feineren Steine ​​brauchen eine Paste mit einem Nagura Stein gebildet zu haben, richtig zu arbeiten. Der Nagura Stein wird mit den Wassersteine ​​getränkt und rieb an der Spitze der Oberfläche Steine ​​eine Paste zu bilden.

Das Schlimmste, was Sie mögliche tun wird mit einem Bandschleifer, Schwingschleifer, oder Schleifer auf Ihrem Schwert. Das ist der schnellste Weg, das Schwert in Junk zu machen. Elektrowerkzeuge können schnell die Stimmung zu entfernen oder die Geometrie der Klinge zu zerstören. Schwingschleifern, die Geometrie durch Runden über die ha und shinogi zerstören. Ich benutze Delta und Makita Nassmühlen schlecht ausgebrochene Schneiden neu zu gestalten, aber sie müssen zuzuteilen Praxis zu verwenden. Die Schleifscheiben bewegen langsam und sind wassergekühlt, so dass die Klinge nach oben heizt nicht.

Einige Leute benutzen progressiv feineren Körnungen aus Siliziumkarbid Schmirgelpapier Schwerter zu schärfen. Ich habe kein Problem damit, aber ich persönlich diese Methode nicht verwenden. Ich werde mein Wasser Steine ​​halten und lassen Sie andere ihr eigenes Ding machen. Sie können Siliziumcarbid und Diamant-Läppen Film erhalten, die die gleiche Schleifkornbereich als japanischen Wassersteinen bedeckt.

Sie können eine Vielzahl von Schärfsysteme für Messer entworfen bekommen. Diese Vorrichtungen haben ein großes Problem. Sie sind alle um eine Kante zu schaffen mit einem einzigen Winkel vorgesehen. Ein katana sollte eine leicht gekrümmte durchgehende Fläche vom ha bis SHINOGI haben. Es ist kein großes Messer und kann nicht wie ein geschärft werden. Sie können, indem Sie sich die Kantengeometrie mehr Daten über die Geometrie eines Katanas erhalten

Quelle: www.nihonzashi.com

Weiterlesen

  • Intelligenztests

    Intelligenztests Galton Versuch Binets Erfolg Der erste erfolgreiche Test der Intelligenz von Französisch Psychologe Alfred Binet in Antwort auf eine Anfrage von Französisch öffentliche Schule entwickelt wurde …

  • Reynolds Türkei Tasche Bewertung

    Ein besserer Weg der Türkei zu kochen? Die Tasche 19. November 2013 47 Kommentare Snack Mädchen muss alle ihre kanadischen und anderen internationalen Lesern entschuldigen. Sie ist mit dem amerikanischen Thanksgiving-OBSESSED ….

  • 1 Digital Schwangerschaftstest

    DIGITAL Schwangerschaftstest mit Smart Countdown Wenn Sie unregelmäßige Zyklen haben, sollten Sie für Ihre längsten Zyklus in den letzten Monaten vor der Prüfung zu ermöglichen. Wenn Sie keine Ahnung, wann Ihre Periode haben fällig ist, …

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − achtzehn =