Hunde erschnüffeln Prostatakrebs – NBC News

Hunde erschnüffeln Prostatakrebs - NBC News

Hunde können trainiert werden, erschnüffeln organischen Verbindungen, um Prostatakrebs, gebunden, entsprechend einer neuen Studie, die sie findet,&# x27; re 98 Prozent genau. Matt Rourke / AP

Hunde können mit unheimlicher Genauigkeit erschnüffeln Prostatakrebs, berichteten italienische Forscher am Sonntag.

Es ist zwar nicht ein Test, der bereit für die Prime Zeit, die Ergebnisse deuten darauf eine schnelle und genaue neue Wege, um für die Krankheit, die 29.000 US-Männer jedes Jahr tötet screenen. Und der Bericht schließt sich einer wachsenden Liste von Studien, die zeigen, dass Hunde die Nebenprodukte der verschiedenen Arten von Krebs riechen.

„Diese Hunde waren wirklich in der Lage, diese speziellen Verbindungen mit einem hohen Grad an Genauigkeit zu erfassen“, sagte Dr. Stacy Loeb von der New York University, ein Urologe, der nicht an der Studie beteiligt war.

Gianluigi Taverna von Humanitas Research Hospital in Mailand und Kollegen nahmen Urinproben von 320 Männern mit Prostatakrebs und 357 ohne sie. Die Männer mit Krebs hatten alle verschiedenen Stadien der Krankheit, von sehr geringem Risiko, langsam wachsende Tumoren, um Krebs, ausgebreitet hatte.

Einige der Männer in der nicht-Prostatakarzinom-Gruppe hatte anderen Krankheiten oder Zuständen, einschließlich anderer Arten von Krebs.

Einer der Hunde erfasst jede einzelne Prostatakrebs Falle und nur getroffen False Positives – wenn es identifiziert Krebs, wenn er nicht da war – in 2 Prozent der Fälle. Anderer Hund war fast so genau.

Zusammengenommen hatten die beiden Hunde eine Genauigkeit von 98 Prozent, das Team auf der Jahrestagung der American Urological Association Sonntag berichtete.

„Wir haben auf jeden Fall eingeschaltet, was verwendet werden, um einen Mythos zu einem echten klinischen Gelegenheit scheinen“, schrieben sie.

„Diese Daten zeigen, Analyse von flüchtigen organischen Verbindungen im Urin ist ein vielversprechender Ansatz zur Krebsfrüherkennung“, sagte Dr. Brian Stork, ein Urologe an der West Shore Urologie in Muskegon, Michigan, der auch nicht an der Studie beteiligt.

„Die Möglichkeit der Verwendung von Hunden identifizieren Krebs ist etwas, die meisten wäre nie als ein oder zwei Jahrzehnte her möglich ist. Es ist ein interessantes Konzept, dass „beste Freund des Menschen“ könnte dazu beitragen, das Leben retten. „

Die Ergebnisse replizieren eine kleinere Studie mit einem einzigen Hund in Frankreich, die aus Prostatakrebs in 33 Proben schnupperte getan.

Hunde wurden auch Lungentumoren schnupperte und sie werden geprüft, um zu sehen, ob sie Eierstockkrebs zu erkennen.

Loeb weist darauf hin, dass es viel zu früh zu sagen, die Hunde konnten gesetzt werden, um das Screening Männer für Prostatakrebs zu arbeiten. Die Hunde konnten Verbindungen mit Prostatakrebs assoziiert riechen, bemerkte sie. „Was (die Wissenschaftler) nicht sagen, ist, wie gut diese Verbindungen für die Vorhersage von Prostatakrebs und, noch wichtiger, für die Vorhersage von aggressiven Prostatakrebs“, sagte sie.

Prostatakrebs ist in mehr als 230.000 US-Männer ein Jahr diagnostiziert. Es gibt eine Debatte darüber, ob nun zu viele Männer gehen mit der Diagnose und für Prostata-Krebs, der nie hätte sie keinen Schaden verursacht haben, behandelt. Das ist, weil die Krankheit kann sehr langsam wachsen, und es ist schwierig, jetzt vorhersagen, deren Krebs ist langsam wachsende, und dessen ist gefährlich.

Auch können Sie bestellen Hier.

Interessantes Video für Sie:


Read more

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × 4 =