Hepatitis B

Hepatitis B im ersten JahrHepatitis B

Was ist Hepatitis?

Hepatitis ist ein allgemeiner Begriff für eine Entzündung der Leber. Normalerweise bricht die Leber Abfallprodukte im Blut nach unten. Aber wenn die Leber entzündet ist, tut es nicht eine gute Arbeit der Abfallprodukte loszuwerden. Dies bewirkt, dass Abfallprodukte im Blut und Gewebe aufzubauen.

Viele verschiedene Dinge können Hepatitis verursachen. Die häufigste Ursache von Hepatitis ist die Infektion mit einem der 5 Hepatitis-Viren (A, B, C, D oder E). Der Mangel an Blutversorgung der Leber, Gift, Autoimmunerkrankungen, übermäßiger Alkoholkonsum, eine Schädigung der Leber, und die Einnahme bestimmter Medikamente können auch dazu führen, Hepatitis. Weniger häufig können virale Infektionen wie Mononukleose oder Zytomegalie-Virus Hepatitis verursachen.


Es gibt zwei Hauptarten von Hepatitis: akute Hepatitis (kurzlebigen) und chronischer Hepatitis (mindestens 6 Monate dauern). Die meisten Menschen bekommen über die akute Entzündung in ein paar Tagen oder ein paar Wochen. Manchmal jedoch ist die Entzündung nicht weg gehen. Wenn die Entzündung in 6 Monaten nicht weggeht, hat die Person eine chronische Hepatitis.

Was ist Hepatitis B und wie wird es übertragen?

Hepatitis B ist eine ernste durch das Hepatitis-B-Virus verursacht Leberinfektion. Das Virus ist in der Regel von Mensch zu Mensch durch Kontakt mit Blut und / oder Körperflüssigkeiten von jemandem, der die Ausbreitung der Infektion hat.

Was sind die Symptome von Hepatitis B?

Die Symptome der Hepatitis B kann von leichter bis schwerer. Wenn Sie einen milden Fall von Hepatitis haben, können Sie nicht einmal wissen, dass Sie es haben. Es kann keine Symptome verursachen, oder sie können nur die Symptome ähnlich der Magen-Grippe verursachen. Die Symptome von Hepatitis B kann umfassen:

  • Appetitverlust
  • Übelkeit
  • Vomiting
  • Schwäche und Müdigkeit
  • Bauchschmerzen, vor allem in der Gegend um Ihre Leber
  • Dunkle Urin
  • Ikterus (die Gelbfärbung der Haut und das Weiße der Augen)
  • Gelenkschmerzen

Ursachen & Risikofaktoren

Was sind die Ursachen der Hepatitis B und wie wird es verteilt?

Hepatitis B wird durch eine Infektion mit dem Hepatitis-B-Virus verursacht. Sie können das Virus bekommen, wenn Sie ungeschützten sexuellen Kontakt mit einem infizierten Partner haben. Menschen, die intravenös (IV) Medikamente können Hepatitis B erhalten, wenn sie Nadeln mit jemandem teilen, der das Virus hat. Mitarbeiter des Gesundheitswesens (wie Krankenschwestern, Labortechniker und Ärzte) können Hepatitis B erhalten, wenn sie versehentlich mit einer Nadel stecken, die auf einem infizierten Patienten verwendet wurde. Die Infektion kann auch von einer Mutter auf ihr Baby während der Geburt übergeben werden. Sie sind auch eher Hepatitis B zu bekommen, wenn Sie in Bereichen der Welt reisen, wo Hepatitis B üblich ist.

Hepatitis B kann nicht durch zufälligen Kontakt übertragen werden. Zum Beispiel können Sie nicht Hepatitis B durch Umarmen oder Händeschütteln mit jemandem, der infiziert ist.

Diagnose & Tests

Wie wird die Diagnose Hepatitis B?

Blutuntersuchungen werden verwendet, um Hepatitis B. Blutuntersuchungen diagnostizieren Ihren Arzt kann sagen, ob Ihre Leber ordnungsgemäß funktioniert, und sie können auch verwendet werden, um Ihren Zustand während der Behandlung zu überwachen.

Ihr Arzt kann in der Leber mit einer Ultraschalluntersuchung oder Röntgenstrahlen zu suchen. Eine Leberbiopsie kann auch erforderlich sein. Mit einer Leberbiopsie wird ein kleines Stück der Leber entfernt und sah unter einem Mikroskop bei. Eine Leberbiopsie kann helfen, Ihren Arzt, Ihre Krankheit zu diagnostizieren und den Zustand Ihrer Leber direkt zu sehen.

Wie wird behandelt Hepatitis B?

Wenn Sie akut (kurzlebigen) Hepatitis B haben, kann Ihr Körper in der Lage sein, die Infektion auf ihre eigenen zu kämpfen, was bedeutet, dass Sie nicht Behandlung benötigen. Ihr Arzt wird Ihnen helfen, Ihre Symptome zu verwalten und zu überwachen Ihren Zustand, während Ihr Körper das Hepatitis-B von Ihrem System zu löschen funktioniert.

Wenn Sie chronische (langfristige) Hepatitis B, Ihren Hausarzt haben verweisen Sie wahrscheinlich zu einem Gastroenterologen oder andere subspecialist, dass die Menschen, die chronische Leberprobleme haben behandelt. Es gibt eine Reihe von medizinischen Behandlungen, die oft erfolgreich sind. Dazu gehören die Behandlung mit antiviralen Medikamenten.

Die Behandlung kann ein Jahr oder mehr, abhängig von der Schwere der Infektion und der Reaktion auf die Behandlung.

Komplikationen

Was sind die Komplikationen der chronischen Hepatitis B?

Bei manchen Menschen kann eine chronische Hepatitis zu einer Leberzirrhose führen. Zirrhose tritt auf, wenn die Leberzellen sterben ab und werden durch Narbengewebe und Fett ersetzt. Die beschädigten Bereiche der Leber aufhören zu arbeiten und den Körper von Abfällen, die nicht reinigen kann. Zirrhose kann zu Leberversagen führen und sogar Leberkrebs.

Wenn Sie Hepatitis B haben, sind Sie auch anfällig für Hepatitis D (auch als Delta-Virus). Hepatitis D kann nur bei Menschen entwickeln, die bereits Hepatitis B. haben Sie können Ihre Symptome von Hepatitis B oder Lebererkrankungen verschlimmern. Es ist mit infiziertem Blut oder anderen Körperflüssigkeiten von Menschen durch Kontakt übertragen, die Hepatitis D. haben

Eine Anmerkung über Impfstoffe

Manchmal ist die Menge eines bestimmten Impfstoff kann nicht mit der Zahl der Menschen halten, die es brauchen. Mehr Info.

Verhütung

Kann Hepatitis B verhindert werden?

Der beste Weg, Hepatitis B zu verhindern, ist immer geschützt haben Sex (ein Kondom zu benutzen), und wenn man die intravenöse Anwendung (IV) Medikamente, die gemeinsame Nutzung Nadeln zu vermeiden.

Ein Impfstoff ist verfügbar Hepatitis B zu verhindern, ist es jetzt routinemäßig im ersten Jahr des Lebens für alle Neugeborenen gegeben. Es ist sicher und erfordert drei Schüsse über einen Zeitraum von 6 Monaten. Dieser Impfstoff sollte bei Personen angewendet werden, die mit einem hohen Risiko für diese Krankheit sind, wie Mitarbeiter des Gesundheitswesens, alle Kinder, Menschen, die in Gebiete reisen, wo die Infektion verbreitet ist, Drogenkonsumenten und diejenigen, die mehrere Sexualpartner haben.

Quelle: familydoctor.org

Weiterlesen

  • Intelligenztests

    Intelligenztests Galton Versuch Binets Erfolg Der erste erfolgreiche Test der Intelligenz von Französisch Psychologe Alfred Binet in Antwort auf eine Anfrage von Französisch öffentliche Schule entwickelt wurde …

  • Reynolds Türkei Tasche Bewertung

    Ein besserer Weg der Türkei zu kochen? Die Tasche 19. November 2013 47 Kommentare Snack Mädchen muss alle ihre kanadischen und anderen internationalen Lesern entschuldigen. Sie ist mit dem amerikanischen Thanksgiving-OBSESSED ….

  • 1 Digital Schwangerschaftstest

    DIGITAL Schwangerschaftstest mit Smart Countdown Wenn Sie unregelmäßige Zyklen haben, sollten Sie für Ihre längsten Zyklus in den letzten Monaten vor der Prüfung zu ermöglichen. Wenn Sie keine Ahnung, wann Ihre Periode haben fällig ist, …

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 − 2 =