Endometriumbiopsie Zweck, Vorgehensweise – Risiken

Was ist ein Endometriumbiopsie?

Eine endometriale Biopsie ist die Entnahme eines kleinen Stückes von Gewebe aus der Uterusschleimhaut (die Auskleidung des Uterus). Diese Gewebeprobe können Zellveränderungen aufgrund von abnormalen Geweben oder Schwankungen im Hormonspiegel zu zeigen.

Unter einer kleinen Probe des Endometrium-Gewebe hilft Ihrem Arzt zu diagnostizieren bestimmte medizinische Bedingungen. Eine Biopsie kann auch für uterine Infektionen wie Endometritis überprüfen.

Ein Endometriumbiopsie kann in der Arztpraxis ohne den Einsatz von Vollnarkose durchgeführt werden. Typischerweise dauert es etwa 10 Minuten in Anspruch.

Warum ist ein Endometrial Biopsie durchgeführt?

Ein Endometriumbiopsie kann durchgeführt werden, um die Diagnose Anomalien der Gebärmutter. Es können auch andere Erkrankungen auszuschließen.

Ihr Arzt kann wollen, um eine Endometriumbiopsie durchzuführen:

  • die Ursache der postmenopausalen Blutungen oder anomaler Gebärmutterblutung
  • Bildschirm für Endometriumkarzinom
  • evaluieren die Fruchtbarkeit
  • Testen Sie Ihre Reaktion auf Hormon-Therapie

Sie können einen Endometriumbiopsie während der Schwangerschaft nicht bekommen und sollte nicht, wenn Sie eines der folgenden Anzeichen vorliegt:

  • eine Blutgerinnungsstörung
  • akute entzündliche Erkrankungen des Beckens
  • akute zervikale oder vaginale Infektion
  • Gebärmutterhalskrebs
  • Zervixstenose (starke Verengung des Gebärmutterhalses)

Wie kann ich für eine Endometriumbiopsie vorbereiten?

Endometriumbiopsie während der Schwangerschaft kann zu Fehlgeburten führen. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder wenn es eine Chance, dass Sie auch sein mögen. Ihr Arzt möchte vielleicht Sie einen Schwangerschaftstest vor der Biopsie, um sicherzustellen, Sie nicht schwanger sind.

Ihr Arzt kann auch wollen, dass Sie eine Aufzeichnung Ihrer Menstruationszyklen vor der Biopsie zu halten. Dieser ist in der Regel aufgefordert, wenn der Test muss zu einem bestimmten Zeitpunkt während des Zyklus durchgeführt werden.

Informieren Sie Ihren Arzt über jede Verschreibung oder Over-the-counter Medikamente Sie einnehmen. Vielleicht haben Sie blutverdünnende Medikamente vor einem Endometriumbiopsie zu stoppen. Diese Medikamente können mit die Fähigkeit des Blutes, um richtig gerinnen stören. Ihr Arzt wird wahrscheinlich wollen wissen, ob Sie irgendwelche Blutgerinnungsstörungen haben oder allergisch auf Latex oder Iod sind.

Ein Endometriumbiopsie kann etwas unbequem sein. Vielleicht möchten Sie Ibuprofen oder andere Schmerzmittel ein oder zwei Stunden vor dem Eingriff. Ihr Arzt kann Ihnen ein leichtes Beruhigungsmittel vor der Biopsie. Das Beruhigungsmittel kann Sie schläfrig machen, so sollten Sie nicht fahren, bis die Auswirkungen vollständig abgenutzt. Vielleicht möchten Sie einen Freund oder ein Familienmitglied bitten, Ihnen nach dem Eingriff nach Hause zu fahren.

Was passiert während einer Endometriumbiopsie?

Vor der Biopsie, werden Sie Robe oder medizinischen Kleid in einem Untersuchungsraum. Sie werden auf einem Tisch mit den Füßen im Steigbügel zu legen. Ihr Arzt wird Ihnen einen schnellen Becken-Prüfung zu tun. Sie werden auch Ihre Scheide und des Gebärmutterhalses zu reinigen. Ihr Arzt kann eine Klemme am Gebärmutterhals setzen, um es während des Verfahrens stabil zu halten. Sie könnten Druck oder leichte Beschwerden aus der Klemme zu fühlen.

Ihr Arzt wird eine dünne, flexible Rohreinsatz genannt pipelle durch die Öffnung des Gebärmutterhalses. Die pipelle werden mehrere Zoll in die Gebärmutter zu erweitern. Dann werden sie einen dünnen Draht aus der Mitte des pipelle ziehen, um Saug- erstellen. Sie werden den pipelle hin und her bewegen, um eine Gewebeprobe aus der Auskleidung der Gebärmutter zu erhalten. Das gesamte Verfahren dauert typischerweise etwa 10 Minuten.

Die Gewebeprobe in Fluid gelegt und an das Labor zur Analyse geschickt. Ihr Arzt sollte über die Ergebnisse etwa 7 bis 10 Tage nach der Biopsie.

Sie können erleben eine leichte Schmierblutungen oder Blutungen nach dem Eingriff. Ihr Arzt wird Ihnen eine Damenbinde zu tragen. Leichte Krämpfe ist auch normal. Möglicherweise können Sie ein Schmerzmittel, um mit Krämpfen helfen, sein, aber achten Sie darauf, Ihren Arzt fragen.

Verwenden Sie keine Tampons oder Geschlechtsverkehr für mehrere Tage nach einer Endometriumbiopsie. Je nach Ihrer Krankengeschichte, kann Ihr Arzt Ihnen weitere Anweisungen nach dem Eingriff bereitzustellen.

Was sind die Risiken mit einem Endometriumbiopsie verbunden?

Wie andere invasive Verfahren, es gibt ein kleines Risiko einer Infektion. Es gibt auch ein Risiko der Punktion der Uteruswand, aber dies ist sehr selten.

Einige Blutungen und Beschwerden ist normal. Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie eines der folgenden Symptome haben:

  • Blutungen für mehr als zwei Tage nach der Biopsie
  • schwere Blutungen
  • Fieber oder Schüttelfrost
  • starke Schmerzen im Unterbauch
  • abnorme oder übel riechenden Ausfluss

Auch können Sie bestellen Hier.

Interessantes Video für Sie:


Read more

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn + 18 =