Dünndarm-Krebs-Behandlung (PDQ®) Behandlung – Health Professional Informationen NCI -Allgemeine

Dünndarm-Krebs-Behandlung (PDQ®): Behandlung – Health Professional Information [NCI] – Allgemeine Informationen zum Dünndarm-Krebs

  • Neue Fälle: 9160.
  • Tode: 1.210.

Adenokarzinom, Lymphom. Sarkom. und karzinoiden Tumoren machen den Großteil des Dünndarms Malignitäten, die als Ganzes, machen nur 1% bis 2% der gesamten gastrointestinalen Tumoren. [2, 3, 4, 5]

Follow-up und für Hinterbliebene

Wie in anderen gastrointestinalen Tumoren, ist die vorherrschende Behandlungsmodalität Operation, wenn die Resektion möglich ist, und Heilung betrifft die Fähigkeit, den Krebs vollständig resezieren. Die allgemeine 5-Jahres-Überlebensrate für resektablen Adenokarzinom ist nur 20%. Die 5-Jahres-Überlebensrate für resectable Leiomyosarkom, die häufigste primäre Sarkom der Dünndarm, ist ungefähr 50%.

Karzinoiden Tumoren des Dünndarms sind an anderer Stelle als separate Einheit Krebs bedeckt. (Siehe den PDQ-Patienten auf Magen-Darm-Karzinoid-Tumor-Behandlung für weitere Informationen.)

Referenzen:

  1. American Cancer Society: Cancer Facts and Figures 2014 Atlanta, GA: American Cancer Society, 2014. Online verfügbar. Letzter Zugriff 21. Mai 2014.
  2. Zureikat AH, Heller MT, Zeh HJ III: Krebs des Dünndarms. In: DeVita VT Jr, Lawrence TS, Rosenberg SA: Krebs: Principles and Practice of Oncology. 9. Auflage. Philadelphia, PA: Lippincott Williams & Wilkins 2011, S. 1048-1059.
  3. Serour F, Dona G, Birkenfeld S, et al. Primäre Tumoren des Dünndarms. J Surg Oncol 49 (1): 29-34., 1992
  4. Matsuo S, Eto T, Tsunoda T, et al. Dünndarm-Tumoren: eine Analyse der tumorartige Läsionen, gutartige und bösartige Neoplasmen. Eur J Surg Oncol 20 (1): 47-51., 1994
  5. Chow JS, Chen CC, Ahsan H, et al. Eine bevölkerungsbezogene Studie über die Inzidenz des malignen Dünndarmtumoren: SEER, 1973-1990. Int J Epidemiol 25 (4): 722-8., 1996

Auch können Sie bestellen Hier.

Read more

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × vier =