Diagnose von Prostatakrebs – UNM Comprehensive Cancer Center

Was ist eine Krebsdiagnose?

Diagnose ist nicht das gleiche wie Detektion. Krebs kann detektiert werden, wenn Symptome auftreten, eine Anomalie auf digitale rektale Untersuchung erkannt oder Sie gefunden werden, um einen erhöhten Blut Prostata-spezifisches Antigen-Ebene haben. Nach Krebs festgestellt wird, es immer noch akkurat diagnostiziert werden.

Wie wird die Diagnose Prostatakrebs?

Prostatakrebs, sobald nachgewiesen ist mit einer Biopsie bestätigt werden und sorgfältig mit einer Reihe von anderen Tests, um eine genaue Diagnose, Stadium festzustellen, und erfahren Sie weitere nützliche Informationen, die Behandlung direkt ausgewertet. Wenn Labortests oder körperliche Untersuchung Ergebnisse legen nahe, dass Prostatakrebs vorhanden sein, müssen Sie eine Prostata-Biopsie haben. Eine Biopsie ist die einzige Möglichkeit, sicher, ob eine Person hat Krebs wissen. Während einer Biopsie wird ein nadel verwendet, um mehrere kleine Stücke von Prostatagewebe durch das Rektum zu entfernen. Diese Teile des Prostatagewebes unter dem Mikroskop untersucht, um zu bestimmen, ob Krebszellen vorhanden sind. Wenn Krebszellen vorhanden sind, wird eine Beurteilung, wie aggressiv oder abnormale der Krebs scheint durchgeführt. Verstehen Sie Ihre Pathologiebericht.

Was ist eine Krebserkrankung der Bühne?

  • Stufe 1 – der Krebs kann nicht während digitale rektale Untersuchung (DRE) gefühlt werden, und es gibt keinen Beweis, dass Krebs außerhalb der Prostata ausgebreitet.
  • Stufe 2 – der Krebs während DRE gefühlt werden oder es ist eine erhöhte Prostata-spezifischen Antigens (PSA), und es gibt keinen Beweis, daß der Krebs außerhalb der Prostata auf andere Organe.
  • Phase 3 – der Krebs hat sich durch die Kapsel, die die Prostata umschließt und kann in der Nähe Gewebe beinhalten erweitert.
  • Stufe 4 – der Krebs auf entfernten Stellen im Körper, die oft auch die Knochen ausgebreitet.

Es gibt viele Arten von Tests, speziell entwickelt, um zu bewerten Krebs: Für weitere Informationen über Diagnosetests finden Sie auf der Testing Center.

Wie funktioniert die Diagnose zu bestimmen Behandlung?

Gesamtbehandlung wird auf der Grundlage der Phase der Erkrankung, aber anderen prognostischen Faktoren können Behandlungsentscheidungen beeinflussen bestimmt. Höhere Stufe Krebsarten erhalten in der Regel aggressiver Behandlungen und unteren Stufe Krankheit weniger aggressive Behandlung.

Forschung hat gezeigt, dass die Identifizierung der Phase der Krankheit kann nicht die genaue Technik zur Bestimmung des Krebs Aggressivität. Beispielsweise können einige frühzeitig Krankheiten wieder auftreten oder sich die Fortschritte auch nach der Behandlung, während einige späten Stadium Krebserkrankungen kann in Remission zu bleiben. Diese Ergebnisse legen nahe, dass es möglicherweise anders als, wie der Krebs sieht unter dem Mikroskop und wie weit es zum Zeitpunkt der Diagnose, die besser zeigen, kann die Wahrscheinlichkeit, dass eine gegebene Krebs und / oder Fortschritte wiederholen ausgebreitet hat Faktoren sein.

Menschliche Genomforschung, die die Studie des gesamten Erbgut des Menschen ist, hat unschätzbare Werkzeuge für die Identifizierung der genetischen Komponenten von Krebserkrankungen vorgesehen. Die Kartierung des menschlichen Genoms, die von 30.000 bis 70.000 Genen besteht, hat den Grundstein für das Verständnis der Rolle diese Gene spielen gelegt. Krebs ist in vielen verschiedenen Krankheiten; jedoch ist ein Aspekt aller Krebserkrankungen, die ähnlich ist Schäden an der DNA, was zu unkontrollierter Zellwachstum. Identifizierung der Gene, die für jede Art von Krebs, die in der Kapazität wachsen und sich ausbreiten können wertvolle prognostische Informationen liefern beteiligt sind.

Wie ist die Prognose bestimmt?

Genomics-OncotypeDX Eine neue genomische Test die Oncotype DX® Prostatakrebstest-Maßnahmen die Aggressivität von Prostatakrebs und kann helfen, Dutzende von Männern zwischen sofortige Behandlung oder aktive Überwachung zu wählen.

Der Oncotype DX Prostatakrebstest misst die Höhe der Expression von 17 Genen in vier biologischen Wege, um Aggressivität von Prostatakrebs vorherzusagen. Die Testergebnisse sind als Genomic Prostate Score (GPS), die von 0 bis 100 reicht, und wird in Verbindung mit anderen klinischen Faktoren kombiniert, um das Risiko eines Menschen vor der Behandlung Eingriff weiteren Verdeutlichung angegeben. Oncotype DX GPS stark vorhergesagt Krankheit Aggressivität, mit Informationen über die derzeit verfügbaren klinischen Faktoren, wie PSA und Biopsie Gleason Score, um zu helfen Ärzten und ihren Patienten mit Prostatakrebs getrost wählen Sie die am besten geeignete Behandlung auf der Grundlage einer individuellen Risikobewertung. Was mehr ist, hat der Test wurde validiert, um Behandlungsentscheidungen mit den Prostatabiopsie Probe mein geringem Risiko-Patienten führen könnte invasive Behandlungen wie Operation oder Bestrahlung zu vermeiden.

Genomic Test hilft zu individualisieren Behandlung. Dies bedeutet, dass Patienten mit schwerwiegenden Folgeerkrankungen identifiziert und angeboten werden aggressive und innovative Therapien, die ihr Leben verlängern kann, während Patienten, die mit einer weniger schweren Krankheit diagnostiziert werden, können unnötige Behandlungen erspart werden.

Nächster Abschnitt: Einführung in die Krebsbehandlung »

Auch können Sie bestellen Hier.

Interessantes Video für Sie:


Read more

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 + zehn =