Bildung Tiere

Bildung Tiere eine Waise in RoanokeBildung Tiere

Edie kam zu dem Wildlife Center im Mai 2005 wurde sie als Waise in Roanoke, Virginia nach ihrem Nest Baum gefunden wurde in einem Sturm beschädigt. Sie wurde von ihrem Retter für mehrere Tage aufbewahrt werden, bevor zu einem lokalen Tierwelt Sanierer genommen zu werden. Nach einigen Wochen der Beobachtung bei der Wildlife Center, unsere Veterinärpersonal festgestellt, dass sie auf den Menschen eingeprägt wurde. Junge Vögel visuell Aufdruck auf ihre Betreuer und danach mit dieser Art für das Leben zu identifizieren; Edie war mit ihrem Retter in dieser kritischen Phase Prägung ihres Lebens. Aufgrund der Verhaltensänderungen durch ihre Prägung gebracht, Edie nicht wieder in die Freiheit entlassen werden.

Dieser Kestrel ausgebrütet im Frühjahr 2016 und wurde zum Zentrum mit seinen beiden Geschwistern zugelassen nach ihrer Verschachtelung Baum wurde abgeholzt. Die Vögel konnten nicht mit ihren Eltern wieder zu vereinen und wurden zu einem zulässigen Tierwelt Reha-Einrichtung übertragen. Trotz mit anderen kestrels angehoben wird, der junge Vogel auf den Menschen eingeprägt, was bedeutet, dass er nicht wieder in die Freiheit entlassen werden können. Die Kestrel trat der Bildung Botschafter Team im Herbst 2016.

Die Namensrechte für diese neue Kestrel wurden auf der 2016 Gala versteigert & Nutzen einer Auktion verkauft. Der Gewinner wählte die Kestrel zu Ehren ihrer Mutter zu nennen.

Dieser Name wurde von Frau Phelps ‚erster Klasse Klasse bei South River Elementary in Grottoes vorgeschlagen. Bei der Einreichung der Nominierung schrieb Frau Phelps, „untersuchen wir derzeit Ruby Bridges. Die Kinder dachten, da Rubin ein tapferes Mädchen war, ein besseres Leben zu haben gekämpft und seit Rubine sind rot, das wäre ein guter Name für eine weibliche red-tailed hawk-sein, die auch für ihr Leben gekämpft. „

Als sechs Jahre altes Mädchen, integriert Ruby Bridges ein all-weißen Grundschule in New Orleans. Ihre Erfahrung inspirierte die ikonischen Gemälde von Norman Rockwell, Das Problem, mit dem wir alle leben.

Rosalie wurde der Wildlife Center bis Juli 2016 von einem anderen Tierwelt Sanierer übertragen. Obwohl Rosalies vollständige Geschichte nicht bekannt ist, angegeben ihre Aufzeichnungen, dass sie zuvor in ihrer linken Hüfte wegen Arthritis unlösbare gehalten wurde. Die Tierärzte am Wildlife Center entdeckt auch ein „falsches Gelenk“ in ihrer rechten Hüfte; ihre Hüfte hatte irgendwann luxiert und unsachgemäß geheilt, Narbengewebe um das Gelenk zu schaffen und die Begrenzung der Bewegung ihrer rechten Bein. Rosalie kann nicht in die Freiheit entlassen werden, und wurde zu einem Botschafter am Wildlife Center in Dezember 2016.

Rosalie wurde nach Rosalie Barrow Rand genannt – ein suffragist und Anwalt für Artenschutz. Im Jahr 1934 gründete Rosalie Edge das erste für Raubvögel bewahren – Hawk Mountain Sanctuary in Pennsylvania. Sie war für ihre starke Persönlichkeit und heftigen Aktivismus für Raubvögel und andere Tiere bekannt.

Gus kam zu dem Wildlife Center im April 1994 als eine sehr junge Käuzchen. Kurz nach dem Schlüpfen, wurde sie allein und auf dem Boden in der Nähe von Mechanicsville, Virginia, vermutlich nach einem Sturz aus ihrem Nest Baum gefunden. Ihr Retter brachten sie in ihre Heimat, in der Absicht, die junge Eule als Haustier zu halten; wie viele Menschen, sie waren nicht bewusst, dass es illegal ist, in Gefangenschaft wilde Tiere zu halten. Nach einigen Wochen wurde Gus von Nachbarn entdeckt und aus dem Haushalt von der örtlichen Polizei entfernt, die für den Transport zum Wildlife Center angeordnet. Unser Veterinärpersonal bestimmt, dass die ständige Aufmerksamkeit Gus von ihrem ursprünglichen Retter empfangen hatte sie auf den Menschen eingeprägt verlassen hatte. Caretakers müssen große Anstrengungen Imprinting junge Vögel zu vermeiden, und die ersten Retter Gus waren von dieser Tatsache nicht bewusst. Ihr geprägten Zustand lässt sie ungeeignet für die Freigabe wieder in die Wildnis.

Große, ehrenwerte Eule

Papa G’Ho kam zu dem Wildlife Center von Henrico County, Virginia, im Dezember 2001. Er hatte Verletzungen an den Beinen erlitten und Flügel, wahrscheinlich, nachdem er von einem Fahrzeug getroffen wurde. Trotz der Rehabilitation, wieder Papa G’Ho nie seine Fähigkeit, lautlos zu fliegen, die dem Jagderfolg der Eulen in der Wildnis kritisch ist. Da laut Flug würde seine Fähigkeit hemmen unabhängig, um zu überleben, kann er nicht wieder in die Freiheit entlassen werden. Obwohl er in die Wildnis zurückzukehren nicht in der Lage ist, sich selbst, spielt Papa G’Ho eine sehr wichtige Rolle bei der Wildlife Center als Ersatzeltern für alle jungen, verwaiste Virginia-Uhus, die wir zugeben. Nach der erstmaligen Prüfung und Behandlung werden junge owlets zog in Papa G’Ho Gehege, wo er ihnen ihre Jagdfähigkeiten schärfen hilft und natürliche owl Verhaltensweisen entwickeln. Unser Personal ist sehr darauf bedacht Papa G’Ho um zu verhindern, immer bequem um den Menschen – durch ihn zu halten „wild“, können wir sicherstellen, dass die owlets er wird überleben erhöht, und zu gedeihen, auf eigene Faust.

Große, ehrenwerte Eule

Ost-Kreischeule

Lesen Sie alles über Buttercup hier.

Bo und seine Geschwister wurden als sehr junge verwaiste Opossums im Sommer 2016. Sie fanden heraus, wurden von einer zugelassenen Tierwelt Sanierer betreut; obwohl Bo eine richtige Diät gefüttert wurde, er metabolischen Knochenerkrankungen entwickelt, die seine Vorderbeine verursacht zu beugen. Seine Geschwister wuchsen normal und konnten freigegeben werden. Bo Diät wurde so modifiziert, und seine Beine nicht verschlechtern, sondern die permanente Verbiegung ließ ihn nicht lösbar ist. Bo trat dem Team im Dezember 2016.

Delphine kam zu dem Wildlife Center März 2016, als sie an der Seite von South Delphine verletzt gefunden wurde. die Straße, wo die Wildlife Center liegt! Outreach Mitarbeiter gerettet Delphine und brachte sie ins Krankenhaus, wo das Tier Team entdeckte, dass Delphine schwere Kopfverletzungen hatte – und einen Beutel voll von Babys. Die Tierärzte stabilisiert Delphine. und weil ihre Verletzungen nicht lebensbedrohlich waren, wurde sie bestimmten Zeit ihre neun Babys zu erhöhen. Die jungen Opossums wurden im Juni veröffentlicht, und Delphine wurde unlösbare aufgrund dauernder Kopftrauma und Sehverlust angesehen. Sie trat dem Einsatzteam bis Juli 2016.

Elaphe guttata guttata

Elaphe guttata guttata

Eastern Hog-nosed Snake

Emma kam zu dem Wildlife Center im Oktober 2000. Sie fand das Gelände der Universität von Virginia, weit weg von ihrer Heimat Wüstengebiet wandern. Wahrscheinlich ein entflohener oder verlassene Tier, Emma konnte nicht auf ihre eigenen in diesem Klima überleben. Emma lebt jetzt im Wildlife Center und lehrt Kinder die Bedeutung des Ausscheidens einheimische Tiere in ihrer natürlichen Umgebung.

OstDosenschildkröte

Quelle: wildlifecenter.org

Weiterlesen

  • Intelligenztests

    Intelligenztests Galton Versuch Binets Erfolg Der erste erfolgreiche Test der Intelligenz von Französisch Psychologe Alfred Binet in Antwort auf eine Anfrage von Französisch öffentliche Schule entwickelt wurde …

  • Reynolds Türkei Tasche Bewertung

    Ein besserer Weg der Türkei zu kochen? Die Tasche 19. November 2013 47 Kommentare Snack Mädchen muss alle ihre kanadischen und anderen internationalen Lesern entschuldigen. Sie ist mit dem amerikanischen Thanksgiving-OBSESSED ….

  • 1 Digital Schwangerschaftstest

    DIGITAL Schwangerschaftstest mit Smart Countdown Wenn Sie unregelmäßige Zyklen haben, sollten Sie für Ihre längsten Zyklus in den letzten Monaten vor der Prüfung zu ermöglichen. Wenn Sie keine Ahnung, wann Ihre Periode haben fällig ist, …

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 − 2 =